Kreuzfahrten ins Nordland und Mittelmeer

Zwischen Sonne und Gletschern, zwischen Sonnenstrand und rauen Felsklippen - dort bewegen sich unsere Kreuzfahrten ins Nordland und Mittelmeer.

Griechenland, Italien, Südfrankreich und Portugal im Süden und Norwegen, Dänemark und Schweden im Norden sind nur einige der Destinationen, die Sie mit einem unserer Kreuzfahrtschiffe bereisen können.

Sie möchten sich auf die Spuren der Wikinger heften, Gletscher sehen oder den skandinavischen Charme erleben? Dann sollten Sie sich Richtung Polarregion orientieren und eine Kreuzfahrt zum Nordkap unternehmen.

Sonne, Palmen, Strand finden Sie in Griechenland, Italien, Kroatien und noch einigen weiteren Ländern, die wir mit unserer Flotte anfahren. Die aufregenden Relikte der Antike gibt es in Städten wie Rom, Marseille, Lissabon, Genua, Amsterdam und noch vielen weiteren Orten unserer Routen.

Suchen Sie sich Ihre Lieblingsroute für eine Kreuzfahrt ins Nordland oder Mittelmeer aus und genießen Sie eine perfekte Mischung aus Entspannung bei uns an Bord sowie Kultur und Natur an den wunderschönen Orten, die auf der Route liegen.

Routen im Nordland und Mittelmeer

Mit dem Schwerpunkt Mittelmeer gibt es die Möglichkeit im italienischen Ligurien, genauer gesagt in Savona zu starten. Von dort führt der Weg über Marseille nach Arecife - einem Hafen auf Lanzarote. Wer also schon einmal echtes Vulkangestein betreten wollte, ist auf Lanzarote absolut richtig. Eine weitere Station auf den Kanaren wird direkt im Anschluss angefahren: am nächsten Tag geht es nach Santa Cruz de Tenerife.

Das nächste tolle Ziel befindet sich auf der Blumeninsel Madeira, und ist nicht viel weniger als ihr Hauptort Funchal. Vom vorderen Rand Nordafrikas geht es zurück Richtung Europa, und zwar in den Hafen der spanischen Stadt Malaga, und von dort nach Rom. Eine Variante der Route endet in der legendären Hafenstadt Genua. Eine weitere Variante beinhaltet den Hafen von Tanger - und Sie haben Zeit durch eine marokkanische Stadt zu Bummeln.

Auf einer Route, die den Süden Europas verlässt, entdecken Sie neben Rom, Savona, Marseille, Barcelona und Cadiz auch Lissabon, Vigo, La Coruna und Le Havre.

Sie umrunden auf Ihrer Kreuzfahrt ins Nordland und Mittelmeer die iberische Halbinsel, machen einen Abstecher ins englische Harwich, bevor die Reise in Amsterdam endet.

Ebenso bieten wir eine Route an, bei der Sie England und Schottland umrunden, Station in Irland machen, um Dublin und Belfast zu erkunden, und in Bremerhaven wieder an Land gehen. Wenn es Sie in den Norden zieht, starten Sie in Kiel Richtung Nordkap oder wählen die Kombination - eine verbindende Kreuzfahrt ins Nordland und Mittelmeer.

Von Genau aus fahren Sie Tarragona, Cadiz, Lissabon und Vigo an, bevor der Wind frischer wird: Cherbourg, Harwich und schließlich Stockholm bilden den zweiten Teil dieser Route. Ans Nordkap kommen Sie von Kiel aus: über Alesund geht es mit nur einem Seetag direkt nach Honningsvag ans Nordkap.

Etappenweise nähern Sie sich danach wieder wärmeren Temperaturen. Auf der Route liegen Tromso, Leknes in den Lofoten, Molde, Hellesylt und Bergen. Leicht abweichende Routen bedienen auch Trondheim, Kopenhagen und Olden.

Rom

Die ewige Stadt hat nicht nur kulturell unheimlich viel zu bieten, sondern verfügt auch über einen der rührigsten Seehäfen der Welt. Gönnen Sie sich eine echt italienische Pizza, einen Blick auf die Spanische Treppe und einen Besuch im Vatikan, bevor Sie sich einschiffen.

Lissabon

Wer hat nicht schon einmal ein Bild von der charakteristischen, gelben Tram in Lissabon gesehen? Bei Ihrem Landtag in der portugiesischen Hauptstadt können Sie Ihre Chance nutzen und damit fahren.

Marseille

Schicke Yachten, große Dampfer, Kreuzfahrtschiffe schwimmen von Marseille aus in die große, weite Welt. Kilometerlanger Strand säumt die Küste nahe Marseille.

Genua

Schon im Mittelalter war Genua ein Knotenpunkt der Nautik. Daran hat sich auch heute nichts geändert und die Bedeutung der Hafenstadt ist nach wie vor immens.

Amsterdam

Amsterdam ist nicht nur für ein reges Nachtleben bekannt, sondern auch für malerische Grachten, schmale Häuser, die bis ins Wasser ragen und jede Menge Kunstgalerien. Entspannen Sie im Vondellpark oder machen Sie eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam

Bergen

Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens - und nicht nur deswegen sehr beliebt. Musikliebhaber heften sich auf die Spuren des Komponisten Edvard Grieg.

Ausflugsziele

Wenn Sie nicht gerade die klassischen Sehenswürdigkeiten der Städte auf den Kreuzfahrten ins Nordland und Mittelmeer besichtigen wollen, gibt es auch immer noch großartige Ausflugsziele.

So sollten Sie sich in Barcelona die Meisterwerke Gaudís nicht entgehen lassen, können Sie von Arecife aus einen Ausflug in den nördlichen Teil der Insel machen. Ebenfalls in Arecife können Sie der Unterwasserwelt ganz nah kommen und eine Fahrt in einem U-Boot unternehmen.

Die Hafenstadt Genua verfügt über ein großzügiges Aquarium, welches vor allem Naturinteressierte anziehen dürfte. Atemberaubend wird es in Malaga auf dem Caminito del Rey - einem schmalen Wanderweg entlang einer Kluft.

Weiter nördlich sind ein Ausflug zum Birksdal-Gletscher, ein Ausflug in die Flo-Berge und eine Zugfahrt ins Hinterland von Bergen die absoluten Highlights. In Amsterdam betrachten Sie die typisch holländische Architektur vom Wasser aus während einer Grachtenrundfahrt.

Eine echte Zeitreise machen Sie in Leknes - einem Ort in den Lofoten in einem restaurierten Wikingerhaus. Wo früher die bärbeißigen Wikinger hausten, ist es heute ruhig und beschaulich, aber ein paar spannende Orte erinnern noch an diese Zeitgenossen.

Schauen Sie sich einfach unsere Landausflüge an. Schon bald können Sie diese Orte selbst besuchen.

Rabatte, Angebote, Aktionen

Wie bei jeder Reise wählen Sie auch bei Ihrer Kreuzfahrt ins Nordland und Mittelmeer Ihre gewünschte Route und anschließend Ihre Kabinenart.

Wahlweise übernachten Sie in einer Innen-, Außen- oder Balkonkabine. Wenn Sie mehr Platz benötigen - zum Beispiel bei einer Reise mit Familie - buchen Sie eine große Kabine oder Suite. Von vorneherein vorgesehen ist, dass Sie an Bord Vollpension bekommen und sich jede Mahlzeit so richtig gut schmecken lassen.

Auf unserem Kreuzfahrtschiff haben Sie deutschsprachige Ansprechpartner, die Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Unterhaltung - Shows und Co. - ist auch in Ihre Kreuzfahrt ins Nordland oder Mittelmeer auch mit inbegriffen.

Wir bieten außerdem die CostaClub-Mitgliedschaft, die den ein oder anderen Vorteil mit sich bringt.

Je nach Level gibt es Zusatzleistungen für ein besonders gutes Wohlfühlen während Ihrer Kreuzfahrt ins Nordland oder Mittelmeer.

Ein Kontinentalfrühstück in die eigene Kabine bekommen Sie zum Beispiel schon im Comfort-Segment, im Deluxe-Segment sind Premium-Drinks inklusive.

Suchen Sie sich das passende Paket aus und genießen Sie Ihren Aufenthalt an Bord in vollen Zügen.

Entdecken Sie die Nordland und Mittelmeer, Abfahrt ab Rom

DETAILS ANZEIGEN

Entdecken Sie die Nordland und Mittelmeer, Abfahrt ab Savona

DETAILS ANZEIGEN

Entdecken Sie die Nordland und Mittelmeer, Abfahrt ab Barcelona

DETAILS ANZEIGEN