Hauptinhalt
Costa Reisetipp - Mumbai

Costa Reisetipps

Mumbai - Indien pur erleben

Prunkvolle Einkaufszentren und kleine Märkte, koloniale Architektur und Mogul-Bauten, vornehme Wohnviertel und Megaslums… Mumbai ist eine Stadt der Kontraste.

Mit knapp 12,5 Millionen Einwohnern ist Mumbai, das bis 1995 Bombay hieß, die größte Stadt auf dem indischen Subkontinent – und zugleich wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes.

Einen Besuch ist die Mega-City auf jeden Fall wert. Direkt am Hafen liegt eine der Haupt-Sehenswürdigkeiten der Stadt: der „Gateway of India“, ein monumentaler Triumphbogen, errichtet zur Erinnerung an den Besuch von König Georg V. im Jahr 1911.

Unser Reisetipp: Mumbai

Mumbai auf einer Costa Kreuzfahrt erleben

Die Farben Indiens

Entdecken Sie den Indischen Ozean – an Bord der Costa neoClassica

Brechen Sie auf in den Indischen Ozean und starten Sie in der pulsierenden Millionenmetropole Mumbai. Freuen Sie sich auf das leuchtende Blau des Meeres und farbenprächtige Korallenriffe. Von Mumbai geht es über Mangaluru auf die Malediven, wo Sie an traumhaften Sandstränden entspannen und abschalten können. Anschließend geht es weiter nach Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Hier entdecken Sie die Mischung aus kolonialer und moderner Architektur. Tauchen Sie ein in die bunte Welt des Indischen Ozeans.

ab Mumbai, Mangaluru, Kochi, Malé, Colombo, Mormugao, Mumbai

FLEXPREIS Innenkabine (Garantiekabine) ab nur 1.599 € p. P. inkl. Flug

Haji Ali Dargah

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Mumbai können Sie auf vielen Arten erleben, und zu unterschiedlichen Zeiten.

1. City-Tour im Morgengrauen: In den frühen Morgenstunden zeigt sich Mumbai so authentisch, wie zu keinem anderen Zeitpunkt - zum Beispiel auf dem Blumenmarkt oder beim Morgengebet der Hindus im Tempel.
2. Spaziergang zum "Haji Ali Dargah" bei Ebbe: Die Insel mit dem Grab- und Moschee-Komplex erreicht man ausschließlich bei Ebbe, über einen erhöhten Fußweg.
3. Sonnenuntergang am "Chowpatty Beach": Beobachten Sie ab dem späten Nachmittag den Einfallsreichtum der fliegenden Händler. Einfach im Sand Platz nehmen und die kuriose Show zum Sonnenuntergang genießen.

2 Tipps für Ausflüge ins Umland

Die besten Ausflüge in die Umgebung - und zugleich in die Vergangenheit Mumbais:

  • Elephanta Island: In rund einer Stunde geht es mit der Fähre vom Gateway of India zur rund 2 km² kleinen Insel "Elephanta" mit ihren Höhlen und beeindruckenden Statuen. Deren Ursprung ist bis heute unklar.
  • Kanheri-Höhlen: Tief in den Wäldern des Sanjay Gandhi Nationalparks liegen diese unterirdischen buddhistischen Klöster - rund 40 Kilometer nordöstlich vom Zentrum Mumbais. Highlight der 109 Höhlen, die an einer Felsenschlucht liegen, ist die große Chaitya-Höhle mit ihrer langen Säulen-Kolonnade.
Elephanta Island
Pani Puri

Street-Food-Tipp: "Pani Puri"

Entdecken Sie unseren kulinarischen Tipp, das typische Street-Food Mumbais.

Eine knusprige Brothülle mit würziger Füllung aus Kartoffeln und Kichererbsen, serviert mit pikanter Soße. Für diese kleine Leckerei lohnt ein Abstecher zu "Vithal Bhelwala" - zum Beispiel, wenn man ohnehin beim Sightseeing im Fort-Viertel ist. Auch gut: "Swati Snacks" in Tardeo.

Kreuzfahrt nach Mumbai
14 Tage ab € 1.599 p.P. inkl Flug

FLEXPREIS Innenkabine (Garantiekabine)

Costa Katalog

Costa Katalog

Bestellen Sie den kostenlosen Katalog oder stöbern Sie online in der Costa Reisewelt

... mehr