Wir glauben, dass es wichtig ist, die Öffentlichkeit für Nachhaltigkeitsthemen zu sensibilisieren, und deshalb möchten wir in vorderster Reihe stehen, wenn es um die Verbreitung von Möglichkeiten für verantwortliches Handeln geht. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, vom 22. Mai bis zum 7. Juni Partner des Festivals für Nachhaltige Entwicklung zu werden - einer nationalen Großveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit, die von der italienischen Allianz für Nachhaltige Entwicklung (ASviS) gefördert wird.

In diesem Jahr kommt das Festival auch an Bord unserer Schiffe, die somit zu Botschaftern für nachhaltige Entwicklung werden. Es finden an Bord Veranstaltungen und Aktivitäten rund um das Thema Nachhaltigkeit statt. Das Festival ist eine aktive, greifbare und anregende Möglichkeit, alle Crewmitglieder und unsere Gäste aus aller Welt einzubeziehen. Auch Kinder können mit dem eigens entwickelten Brettspiel Go-Goals mitmachen und Spaß daran haben, die Sustainable Development Goals (SDGs) zu entdecken!

"Zum ersten Mal geht das Festival aufs Meer und wird am 5. Juni, dem Weltumwelttag, mit einer Veranstaltung zum Ziel 14 (Leben unter Wasser) auf der Costa Fascinosa in Palermo stattfinden. Costa Crociere ist ein stimmiger Partner für das Festival. Schon seit Jahren kümmert sich Costa in verschiedenen Projekten und Maßnahmen um den Schutz des Meeres. Das Meer ist unser Element, unsere Heimat. Der Schutz der Meeresumwelt ist eine unserer obersten Prioritäten und das zentrale Thema unserer Nachhaltigkeitsprojekte,“

Stefania Lallai, Direktorin für Nachhaltigkeit bei Costa Crociere.
Einer der Höhepunkte des Festivals ist die nationale Konferenz "Sustainable Sea: innovations and solutions for the development of the economy of the sea", die am Dienstag, den 5. Juni an Bord der Costa Fascinosa in Palermo in Zusammenarbeit mit ASviS und Fondazione CMCC (Euro-Mediterranean Center for Climate Change) stattfindet. Neben Costa werden auf dieser Veranstaltung wichtige Partner wie der CNR (Nationaler Forschungsrat Italiens) an gemeinsamen Diskussionen über Schlüsselfragen der Meeresumwelt - allen voran das Problem der Kunststoffabfälle - teilnehmen.

Das vollständige Programm der Veranstaltungen, an denen Costa Crociere teilnimmt, finden Sie unter www.festivalsvilupposostenibile.it