Hauptinhalt
Samsara Thermenbereich

Samsara Thermenbereich

Eine Welt voller Entspannung

Inspiriert von der orientalischen Philosophie, erwarten Sie die Thermenbereiche unserer Samsara-Spas. Mit einer göße von bis zu 6.000 m² bieten wir Ihnen eine große vielfalt an unterschiedlichsten Anwendungen. Nach dem saunieren im Laconium, Türkischen Dampfbad, Aroma Dampfbad oder Tepidarium erholen Sie sich bei einer Tasse Tee im Teehaus oder Ruhetempel. Genießen Sie anschließend pure Entspannung im Thalassotherpie-Pool. Unsere Oase der Ruhe mit Blick über die Weiten des Meeres.

 

Ruhetempel

Samsara Ruheraum

Ein prächtig eingerichteter Meditations- und Entspannungsraum, in dem Geist und Körper nach der Thermalbehandlung Ruhe finden können.

Thalassotherapie-Pool

Samsara Thalasso

Die Thalassotherapie erfolgt in einem Wasserbecken, welches durch Salz aus dem Toten Meer angereichert ist. Durch die Wassertemperatur, welche der unseres Körpers entspricht, entspannen sich Ihre Muskeln und Gelenke mit einer wohltuende Wirkung.

Türkisches Dampfbad

Samsara Dampfbad

 

Der Dampf fördert eine tiefenwirksame Reinigung und Klärung der Haut, entspannt und hilft Anspannungen zu lösen.

 Empfohlene Zeit: 10-15 Minuten

 Temperatur: ca. 40-50 °C

 Luftfeuchtigkeit: ca. 90 %

 Häufigkeit der Anwendung: einmal oder zweimal pro Tag

Tipps für einen angenehmen Aufenthalt im Dampfbad:
  • Nehmen Sie zuvor eine Dusche und trocknen Sie sich richtig ab.
  • Bevor Sie sich im Dampfbad hinsetzen oder hinlegen und vor dem Verlassen sprühen Sie den Ort, an dem Sie gesessen haben / beabsichtigen, sich zu setzen, mit der Dusche ab oder verwenden Ihr Handtuch, um ihn abzuwischen.
  • Entspannen Sie sich bitte entweder sitzend oder liegend.
  • Nach dem Verlassen des Dampfbads, duschen Sie bitte umgehend warm.
  • Machen Sie einen kurzen Spaziergang für ein paar Minuten.

Tepidarium

Tepidarium

Sehr effektiv für Ruhe und Entspannung. Ideal für die Regeneration! Stimuliert und stärkt das Immunsystem, hilft Giftstoffe zu beseitigen und dient der Reinigung des Körpers. Beheizte Steinliegen erhöhen das Vergnügen der Entspannung.

 Empfohlene Zeit: 10-30 Minuten

 Temperatur: ca. 36-39 °C

 Luftfeuchtigkeit: ca. 20 %

 Häufigkeit der Anwendung: einmal oder zweimal pro Tag

Tipps für einen angenehmen Aufenthalt im Tepidarium:
  • Nehmen Sie eine Dusche und gehen Sie barfuß in das Tepidarium.
  • Legen Sie sich hin.
  • Schließen Sie Ihre Augen und genießen Sie die angenehme Wärme mit all Ihren Sinnen.
  • Atmen Sie tief durch und entspannen Sie sich, während Ihre Haut sich langsam erwärmt.

Laconium

Samsara Lanconium

Die Wärme des trockenen Schwitzbades erzeugt im Körper die gleiche wohltuende Wirkung wie Sonnenwärme. Sie löst Muskelverspannungen, regt die Durchblutung der Haut an und beschleunigt den Stoffwechsel. Ein echter Energiekick!

 Empfohlene Zeit: 10-15 Minuten

 Temperatur: ca. 60-65 °C

 Luftfeuchtigkeit: ca. 10 %

 Häufigkeit der Anwendung: einmal oder zweimal pro Tag

Tipps für einen angenehmen Aufenthalt im Laconium:
  • Nehmen Sie eine Dusche und gehen Sie barfuß in das Lanconium
  • Setzen oder legen Sie sich auf Ihr Handtuch und entspannen Sie sich
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und seine Reaktionen, atmen Sie dabei langsam ein und aus
  • Nach dem Verlassen der Laconium duschen Sie nochmals
  • Im Anschluss entspannen Sie sich an einem ruhigen Ort und vermeiden Sie größere Anstrengungen

Teehaus

Samsara Teehaus

Im Orient steht die Teezeremonie für Harmonie (wa), Respekt (kei), Reinheit (sei) und Ruhe (jaku) – für den Gast wie für den Gastgeber. Nach der Philosophie des Ayurveda besitzt jeder Mensch ein „Dosha“, das heißt eine Konstitution, in der Pitta (Feuer), Vata (Luft) oder Kapha (Erde) dominieren kann. Das Personal hilft Ihnen Ihr Dosha zu entdecken und empfiehlt Ihnen den für Sie idealen ayurvedischen Tee.

FAQs

FAQs

Finden Sie hier Wissenswertes zum Thema Wellness und Sport

... mehr