Das Rezept zum Glücklichsein

Originell, kreativ, traditionsbewusst, aber modern – so präsentiert sich die Küche von Bruno Barbieri, der auch dieses Jahr unser Menü zusammenstellt. Einzigartige Gerichte, die alle glücklich machen.

Ein Menü, zwei Jubiläen

Rezepte aus 40 Jahren Karriere. Im Menü von Bruno Barbieri finden wir Leidenschaft eines ganzen Lebens, das komplett der Küche gewidmet ist. Zwölf unveröffentlichte Gerichte, um die Geschichte eines großartigen Kochs und 70 Jahre Costa zu feiern.

Eine Geschmacksreise

Das Menü führt uns durch Aromen, die den Koch über die Jahre prägten. Von der Küche der Emilia-Romagna bis zu internationalen Rezepten, die auf Kreuzfahrtschiffen getestet wurden. Einzigartige Erlebnisse, die zu außergewöhnlichen Gerichten führten.

Wer ist Bruno Barbieri?

Bruno Barbieri wurde in Medicina, in der Provinz Bologna, geboren und ist der italienische Koch mit der größten Anzahl von Michelin-Sternen. Er begann seine Reise auf Kreuzfahrtschiffen, wo er die kulinarischen Kulturen der ganzen Welt kennenlernte. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in den renommiertesten italienischen sowie internationalen Lokalen, eröffnete er schließlich seine Restaurants und seine Karriere ging steil bergauf. Der Autor von 11 Büchern zu den Themen Ernährung und Kochen, ist seit 2011 Juror in der Fernsehsendung Masterchef Italia und wirkte in populären Fernsehsendungen mit.

Vorspeise

Marinierter Lachstartar mit Avocado, Garnelensauce und würzige Mayonnaise. Mortadellamousse mit Brioche Brot, Pistazien und Parmesankäse Glasur.

Vegetarische Gerichte

Kürbisflan mit Senfsaft, geschmorte Pilze mit Öl und Petersilie, Sesamcracker.

Vegetarische Suppe

Lauchsuppe mit Kartoffeln und im Grill parfumierte Paprika mit Joghurtcreme.

Nudelgerichte

Tortelloni Pasta mit Kräutern und Ziegenkäse-Füllung, Tropea-Zwiebeln, Schweinebacken und kräftiger Ricottakäse.

Nudelgerichte

Gramigna Pasta mit Tintenfischsauce, Brot, Kapern und Bottarga in Erbsensauce.

Hauptgerichte

Wolfsbarschfilet mit Auberginenkaviar und geräucherter Provolakäse in Datterinisauce und Sardellen.

Hauptgerichte

Geröstetes Rinderfilet mit parfumierte Brotsauce, weichen Kartoffeln und Balsamico Essig.

Hauptgerichte

Ente Bon Bon mit Taggiasche Oliven, Taleggiokäsecreme (d.o.p.) und knackigem Knollensellerie. Kompott aus warmen Artischocken mit mariniertem Gartengemüse und Tarallipulver mit Fenchel (V).

Desserts

Frittierte und karamellisierte Donuts, englische Sauce und Orangenschale By Fourghetti.

Desserts

Iced Nougat mit Mandelgeschmack und Gianduiasauce.