Hauptinhalt
Costa Kreuzfahrten: Neue Ausflüge ab Warnemünde

Costa Kreuzfahrten: Neue Ausflüge ab Warnemünde

Hamburg, 8. Juli 2016 – Costa Kreuzfahrten bietet seinen Gästen neue Ausflüge in Warnemünde und Umgebung an. Landausflüge sind das Salz in der Suppe einer Kreuzfahrt. Sie schaffen Erinnerungen an die Orte, die während der Reise besucht wurden.

Die drei neuen Touren, die in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern ausgearbeitet wurden, richten sich an die überwiegend internationalen Kreuzfahrtgäste, die wöchentlich mit der Costa Favolosa in Warnemünde anlegen.

Zwei der neuen Ausflüge führen durch das Ostseebad Warnemünde und den Rostocker Zoo. Und praktisch für die Gäste, die am Nachmittag nach Hause fliegen: Sie können eine Rostock-Tour buchen, die sie am Ende direkt zum Flughafen Rostock-Laage bringt.

Die neuen Touren im Überblick:

1. Warnemünde und seine Aromen

Die charmante Küstenstadt Warnemünde wird auf einer 3-stündigen Degustations-Tour vorgestellt. In einem gemütlichen geführten Spaziergang erleben die Teilnehmer des Ausflugs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die typisch maritime Stimmung von Warnemünde. Sie können durchatmen und sich an der Strandpromenade den Wind durch die Haare wehen lassen. Sie gehen vorbei am Leuchtturm und den urigen Fischerhäusern. Mit Blick auf‘s Meer genießen die Ausflügler einen Snack mit frischem Fisch. Die Degustations-Touren hat Costa bereits sehr erfolgreich im Mittelmeer eingeführt, wo Ausflüge zu Weingütern, kleinen Tavernen und Verkostungen von regionalen Spezialitäten sehr gut angenommen werden.

2. Zum Flughafen über Rostock und Mecklenburg-Vorpommern

Die Zeit bis zur Abreise voll auskosten: Costa bietet internationalen Passagieren, deren Kreuzfahrt in Warnemünde zu Ende geht und die ab Rostock-Laage am Nachmittag nach Hause fliegen, eine besondere Tour an. Per Panoramabus erkunden die Gäste Rostock und die Region und erreichen zum Abschluss des Ausfluges direkt den Flughafen, wo sie bequem einchecken können. In Rostock wird bei einem Rundgang die Altstadt, der Neue Markt, Rathaus und die charakteristische Marienkirche besichtigt. Weiter geht der Ausflug zum Bad Doberaner Münster und endet mit einer Überlandtour durch einmalige Naturlandschaften am Flughafen.

3. Einen der besten Zoos Europas besuchen

Seit 1899 beherbergt der Rostocker Zoo exotische und heimische Tier-Arten - vom Eisbären bis zum Erdhörnchen. Das neue Darwineum ist eine zusätzliche Attraktion: Die Besucher folgen hier den Spuren von Charles Darwin und entdecken große Schildkröten aus dem Galapagos-Archipel. Sie reisen in der Zeit mehrere Milliarden Jahre bis zur Geburt des Universums zurück und lernen dabei mehr über die Evolution der Menschheit kennen. Das neu gebaute Tropenhaus ist Heimat für verschiedene Arten von Orang-Utans, Gorillas und anderen Menschenaffen. 2015 wurde das beliebte Ausflugsziel der Region als einer der besten Zoos Europas ausgezeichnet. Dieses besondere Erlebnis können nun auch Costa Gäste in dieser Saison genießen.