Hauptinhalt
Costa auf den Hamburg Cruise Days

In bester Lage: Costa Kreuzfahrten auf den Cruise Days

Freie Sicht auf Elbe, Blue Port und die große Cruise-Days-Parade: Die Gäste der Costa Themeninsel auf der Elbpromenade genießen das große Spektakel in erster Reihe

Hamburg, 28. August 2017 – Einen besseren Platz, um entspannt die großen Highlights der Cruise Days in Hamburg zu verfolgen, gibt es kaum. Die italienische Kreuzfahrtreederei Costa empfängt ihre Gäste vom 8. bis 10. September auf einem großzügigen Areal mitten auf der Elbpromenade, nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation Baumwall entfernt.

Auf Lounge-Möbeln, bequemen Liegestühlen und den beliebten Treppenstufen an der Überseebrücke können die Costa Besucher in Ruhe und aus erster Reihe einen Blick auf die Elbphilharmonie werfen, die spektakuläre Lichtinszenierung Blue Port oder die Cruise-Days-Parade am Samstagabend ab 20:30 Uhr erleben. In diesem Rahmen stellt sich Costa am Freitag von 14 bis 24 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag ab 10 bis 20 Uhr als Kreuzfahrtunternehmen seinen Gästen vor. „Italien auf See – an Land erleben“ heißt das Motto. Besucher können sich informieren und beraten lassen, was genau eine Costa Kreuzfahrt ausmacht, welches Schiff zu ihnen passt und welche Häfen Costa weltweit ansteuert. Außerdem hat ein Glücklicher die Chance, eine Mittelmeer-Kreuzfahrt mit der Costa Deliziosa zu gewinnen.