Schweden

Schweden lässt vor unserem geistigen Auge dichte Wälder, wundervolle Wollpullover, einen klaren Himmel und wunderschöne, lächelnde Menschen mit hellblondem Haar entstehen. Sie finden, das sei ein Klischee? Dann machen Sie eine Costa-Kreuzfahrt nach Schweden und sehen Sie selbst. Schweden zu besuchen, heißt, sich für einen Urlaub im engen Kontakt mit der Natur zu entscheiden. Die nördliche Region, Noorland, zu der auch die arktischen Gebiete des skandinavischen Lapplands gehören, ist das Land der Tundra, der Elche und des Nordlichts. In den zentralen Ebenen, Svealand, waren die alten Wikinger zu Haus. Eine Kreuzfahrt nach Schweden gibt die Möglichkeit, die Fjorde zu bewundern und übers Meer die Hauptstadt Stockholm zu erreichen, die sich auf vierzehn Inseln erstreckt. Machen Sie einen Ausflug in das historische Zentrum “Gamla Stan“ und steuern Sie ein Smörgårbord an – so nennt sich ein köstliches Buffet mit verschiedensten Speisen, zu denen man einen Brännvin genießt, einen großartigen Schnaps aus Kartoffeln oder Getreide, der mit einheimischen Kräutern gewürzt ist.

UNSERE LIEBLINGSHÄFEN

Stockholm

Stockholm, auch bekannt als "Venedig des Nordens", ist die Hauptstadt Schweden, auf der Fläche von 14 Inseln verteilt, Wasserscheide zwischen dem Malaren-See und dem Ostsee. Stockholm ist eine gastfreundliche Stadt in der Nähe der kalten und wilden Länder der Sami und hat einige der einzigartigsten Museen Europas.