Israel

Auf Ihrer Costa Kreuzfahrt legen Sie im Hafen von Ashdod in Israel an. Von hier aus gelangen Sie nach Jerusalem, das im Christentum, im Judentum und im Islam als Heilige Stadt gilt. Von der Haas Promenade können Sie die Aussicht auf ganz Jerusalem genießen und in den Gassen der Altstadt finden Sie die repräsentativsten Bauwerke der vier Stadtviertel: die Klagemauer im Jüdischen Viertel, die muslimische Al-Aqsa-Moschee und die Grabeskirche am Kalvarienberg. Vom Tempelberg glitzert die goldene Kuppel des Felsendoms in der Sonne und blickt von oben auf die Stadt. Ganz anders ist das wenig mehr als ein Jahrhundert alte Tel Aviv, auch ‚weiße Stadt‘ genannt. Mit seinen schlichten weißen Häusern im Bauhaus-Stil erscheint es wie ein Museum unter freiem Himmel. Auch in Eilat warten Emotionen – ob Sie nun an den für Sport und Tauchgänge idealen Stränden bleiben oder Sie sich auf den Weg zur Festung von Masada und zum Toten Meer machen. Israel ist kein Land, es ist ein Gefühl, das Sie auf Ihrer Kreuzfahrt mitnehmen können.