Britische Jungferninseln

Die Karibik überzeugt durch ihre Schönheit und ihre entspannenden Rhythmen. Eine Costa-Kreuzfahrt zu den Britischen Jungferninseln zu unternehmen, während sich in Europa der Winter nähert, ist eine verlockende Gelegenheit, das Leben und die Wärme dieser Inseln zu genießen. Die östlich von Puerto Rico gelegenen Jungferninseln bilden einen postkartenreifen Archipel mit üppiger Natur und weißen, palmengesäumten Stränden. Die Inseln sind in die Kolonien Großbritanniens und US-amerikanisches Territorium unterteilt. Die Hauptstadt der Britischen Jungferninseln ist Road Town auf der Insel Tortola, ein idealer Ausgangspunkt für Urlauber auf Karibik-Kreuzfahrt. Von hier aus nehmen Sie ein Boot, mit dem Sie auf das Meer vor Salt Island zu einem der schönsten Tauchplätze der Karibik fahren: das Wrack eines Dampfers aus dem 19. Jahrhundert. Zauberhaft sind auch die Strände der Insel Virgin Gorda, die Sie ebenfalls besuchen.