Hauptinhalt
Curaçao und Hafen von Willemstad

Hafen Curaçao

Curaçao und Hafen von Willemstad

Curaçao: Karibisches Inselparadies

Inmitten der südlichen Antillen findet sich ein kleiner Schatz: Curaçao. Die Karibik-Insel lockt mit kultureller Vielfalt, spektakulärer Natur und einer malerischen Hauptstadt. Mit Costa Kreuzfahrten legen Sie am natürlichen Hafen von Willemstadt an und erkunden die faszinierende Insel!

Entspannen Sie an karibischen Sandstränden, tauchen Sie ein in die Taucherparadiese vor den Küsten der Insel oder erkunden Sie grüne Tropenwälder. Kosten Sie von den Spezialitäten des Landes und leisten Sie den Einheimischen auf dem Markt Gesellschaft. Lassen Sie sich von Curaçao auf ein bezauberndes Abenteuer entführen, das Sie nie vergessen werden!

Deshalb dürfen Sie sich Curaçao nicht entgehen lassen

Lernen Sie die Karibik-Insel auf einer Costa Kreuzfahrt kennen.

  • Über 40 Tauchgebiete & 65 Tauchplätze
  • 750 bunte Gebäude aus der Konolialzeit
  • Jahresdurchschnittstemperatur von fast 28 °C
  • Mehr als 50 Nationalitäten bei 150.000 Einwohnern

Sehenswürdigkeiten von Curaçao

Kleiner Kulturschatz

Hinter den paradiesischen Stränden und der lebhaften Hauptstadt Willemstad verbirgt Curaçao eine bewegte Vergangenheit.

Zunächst von Spaniern entdeckt und von den Niederlanden erobert, kamen über den Sklavenhandel der niederländischen Westindien Kompanie viele Afrikaner auf die karibische Insel. Noch heute ist Curaçao ein Land des Königreichs der Niederlande und ein kultureller Schmelztiegel. Afro-Kariben, Niederländer und Nachfahren der Ureinwohner Curaçaos sorgten für ein reiches kulturelles Erbe auf der südlichen Insel der kleinen Antillen. Spüren Sie den Mix der Kulturen in der Kreolsprache Papiamentu, im Curaçao-Blues und in der vielfältigen Küche.

Atemberaubende Natur

Curaçao hält für Sie einzigartige Naturschauspiele bereit.

Im Christoffel National Park erwartet Sie eine exotische Tierwelt und eine nahezu unberührte Pflanzenwelt. Auf zahlreichen Wanderwegen begegnen Ihnen Tropenvögel, Echsen und prächtige Blüten. Die Hato Grotten hingegen führen Sie in bezaubernde Höhlen voller mystisch anmutender Kalksteinformationen, tiefen Becken und Wasserfällen. Am südwestlichen Teil der Insel erstrecken sich herrlich-weiße Strände. Fast an jedem Strand Curaçaos können Sie schnorcheln oder tauchen und die faszinierenden Unterwasserwelten mit ihren Bewohnern erkunden.

Kreuzfahrt nach Curaçao
14 Tage ab € 1.499 p.P. inkl. Flug!

FLEXPREIS Innenkabine Garantiekabine

Willemstad – Bunte Hauptstadt

Die Hauptstadt der Insel erinnert an ein karibisches Amsterdam.

In der Innenstadt reihen sich mehrere hundert bonbonfarbene Gebäude aus der niederländischen Kolonialzeit vor hellblauem Himmel, grünen Palmen und kristallklarem Wasser aneinander. An der natürlichen Hafenbucht von Willemstadt können Sie Fort Amsterdam besichtigen. Die prächtige Befestigungsanlage zeigt die einstige Macht der Westindischen Kompanie und wird heute als Regierungssitz genutzt. Neben historischen Schätzen bietet die Stadt moderne Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie auf einer Kreuzfahrt mit Costa das Curaçao Sea Aquarium, schwimmen Sie mit Delphinen oder füttern Sie Haie!

Essen und Trinken auf Curaçao

Auf Curaçao erwarten Sie vielfältige Geschmackserlebnisse, denn die Küche der Insel vereint sowohl niederländische als auch kreolische Einflüsse.

Fast jedes Restaurant serviert dampfendes Schmorfleisch, frische Meeresfrüchte und herzhaften Käse. Ebenso abwechslungsreich fallen die süßen Nachspeisen auf der Insel aus: Vom tropischen Kokosnusspudding über luftigen Meringue bis hin zum saftigen Rumkuchen erfüllt Curaçao jeden Wunsch. In der Markthalle Marshe Bieu in Willemsstadt können Sie die Köstlichkeiten an unzähligen Straßenküchen probieren. Als Abschluss des Menüs oder als Aperitif trinken Sie den berühmten Likör der Insel.

Klima auf Curaçao

Die Insel lockt bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 28 °C und acht Sonnenstunden am Tag mit einem ganzjährigen Sommer.

Auch die Wassertemperatur lädt mit einem Jahresdurchschnitt von fast 27 °C zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ein. Kühlende Passatwinde sorgen dafür, dass sich heiße Temperaturen in den Sommermonaten angenehm anfühlen und Ihnen nicht zu warm wird. Regenzeit herrscht auf dem niederländischen Eiland zwischen Oktober und Dezember, aber auch dann fallen nur vereinzelte Schauer. Als „Insel unter dem Winde“ liegt Curaçao zudem außerhalb des Hurrikan-Gürtels. Genießen Sie das paradiesische Wetter und lassen Sie sich von der herrlichen Karibik-Sonne bräunen!

Costa Katalog

Costa Katalog

Bestellen Sie den kostenlosen Katalog oder stöbern Sie online in der Costa Reisewelt

... mehr