Venedig

Venedig ist eine Lagunenstadt mit rund 265.000 Einwohnern im Nordosten Italiens und trägt den Beinamen La Serenissima.

Venedigs historisches Zentrum liegt auf einigen größeren Inseln in der Lagune von Venedig. Venedig wird von einem Netz von Kanälen „getrennt“ und durch etwa 400 Brücken verbunden. Der größte Kanal, die Hauptverkehrsader der Stadt, ist der berühmte Canal Grande: er wird von drei großen Brücken überquert und erscheint von oben gesehen wie ein riesiges, seitenverkehrtes „S“. Der Canal Grande bietet besonders während einer Bootsrundfahrt eine schnelle Übersicht über die schönsten Paläste Venedigs: von der Accademia zur Cà d'Oro, vom Casino zum Palazzo della Biennale, von der Universität über die Chiesa della Salute zur Rialtobrücke.

Nicht zu verpassen:

• Die Rialtobrücke

• Der berühmte Canal Grande

• Palazzo della Biennale