Valencia

Der Hafen von Valencia liegt an der Südostküste Spaniens. Im fünfzehnten Jahrhundert wurde einer der wichtigsten Handelsplätze im Mittelmeerraum. Der Hafen von Valencia ist heute das Tor zu einer Stadt, in der Antiquitäten und Avantgarde nebeneinander leben, wodurch eine Mischung entsteht, die Touristen fasziniert, die mit einerMittelmeer-Kreuzfahrt hier ankommen. 

Nicht weit vom Hafen entfernt entwickelt sich das beeindruckende architektonische Projekt Santiago Calatrava – die Stadt der Kunst und Wissenschaft. Es besteht aus fünf Gebäuden mit futuristischen Formen, darunter der Palau de les Arts Reina Sofia, der Heimat des Valencia-Werks, Hemisistric, ein großes menschliches Auge, das sich im Wasser des Zinns widerspiegelt, und die drei Etagen des Prinz-Felipe-Wissenschaftsmuseums, das an das Skelett eines gigantischen Dinosauriers erinnert. Während Ihrer Kreuzfahrt nach Valencia können Sie schließlich den eindrucksvollen Oceanografischen Park besuchen, in dem mehr als fünfhundert Tierarten in Nachbildungen der marinen und ozeanischen Lebensräume der Erde leben. Im alten Teil der Stadt erwarten Sie die Plaza de Toros, die Kathedrale mit dem Micalet-Turm und die Llotja de la Seda, das Gebäude, das den Seidenmarkt beherbergt, ein Symbol für die Pracht von Valencia.