Ushuaia

Während unseres Zwischenstopps in Ushuaia auf der Großen Insel des Feuerlandes in Argentinien, befinden wir uns in der südlichsten Stadt der Welt, in unmittelbarer Nähe des Beagle-Kanals. 

Die Costa Kreuzfahrt in Südamerika begleitet Sie auf einer Reise nach Ushuaia zur Entdeckung des Feuerlandes. In der Stadt befindet sich das Fin del Mundo Museum, das die Geschichte dieses fernen, wilden und unberührten Landes nachzeichnet. Die bunten Holzhäuser im Corso San Martin und die am Hafen angelegten Fischerboote sind eine Farbpalette, die von den umliegenden Bergen des Tierra del Fuego Parks eingerahmt wird. Eine Kreuzfahrt nach Ushuaia bietet die Möglichkeit, auf den markierten Wegen im öffentlichen Bereich des Parks zu wandern und die Majestät der Natur hautnah zu erleben. Die großen Pinguinkolonien, die sich an den Küsten der Isla Grande drängen, sind ein guter Grund, eine Reise nach Ushuaia zu unternehmen. Wenn Sie noch weiter südlich fahren möchten, ist der Hafen von Ushuaia ein guter Ausgangspunkt, um Kap Horn zu erreichen. Nutzen Sie diesen Zwischenstopp am Hafen von Ushuaia, um den ungewöhnlichen Charme und die spektakuläre Natur der südlichsten Stadt der Welt zu entdecken.

Während des Aufenthalts haben Sie die Möglichekit folgende Orte zu besuchen:

• Nationalpark Torres del Paine
• Nationalpark Feuerland
• Moreno Perito-Gletscher