Tanger

Die strategische Lage der marokkanischen Stadt Tanger hat im Laufe der Jahrhunderte die größten Kräfte der Geschichte angezogen. An der Straße von Gibraltar verbindet der Hafen von Tanger Afrika mit dem Mittelmeer und ist einer der wichtigsten Anlaufstellen des Landes, ein echter kultureller und wirtschaftlicher Knotenpunkt zwischen Europa und Marokko

Die Costa Kreuzfahrten am Atlantik legen an seinen Anlegestellen an, um Sie auf eine Stadtrundfahrt mitzunehmen. Die Medina wird Ihr erstes Reiseziel nach Tanger sein. Enge Straßen, die in einem Labyrinth von Häusern und Plätzen, die den Hügel, mit Blick auf den Hafen, hinaufklettern. In erhöhter Position befindet sich hier auch die Kasbah, die Festung, die einst Residenz des Sultans war. Das Herz der Altstadt ist der Platz des Piccolo Socco, ganz in der Nähe der Großen Moschee. Der Marktplatz, der Grand Socco, trennt die Medina von den Bezirken Ville Nouvelle. Wenn Sie durch die Place de France schlendern, führt Sie Ihre Kreuzfahrt in Tanger zurück in die 1930er Jahre und die französische Atmosphäre, die die Stadt damals erlebte. Hier können Sie shoppen, sich in einer der vielen Lokalen entspannen oder auf der Terrasse des Paresseux die beste Aussicht auf den Hafen von Tanger genießen.

Das sollten Sie sich während Ihres Urlaubs in Marocco nicht entgehen lassen:
• Der große Suk von Tanger
• Tanger-Medina
• Avenue Mohamed VI