Split

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens.

Der Hafen von Split, der mehr als drei Jahrhunderte lang Teil der Republik Venedig war, öffnete die Stadt für italienische Einflüsse, obwohl es der römische Kaiser Diokletian war, der sie unauslöschlich geprägt hat. Der Hafen von Split ist zweifelsohne eine der schönsten, aber auch eines der ältesten der Adria: Sie hat den Schwellenwert von 1700 Jahren überschritten und ist von einem außergewöhnlichen Erbe umgeben. Auf einer Reise nach Split entdecken Sie den wunderschönen Palast, der im 3. Jahrhundert gebaut wurde und eine Fläche von über 30.000 Quadratmetern belegt. Der Diokletianspalast, ein Weltkulturerbe, macht die kroatische Stadt zu einem Freilichtmuseum, in dem man frei durch die Straßen des ursprünglichen Kerns schlendern kann. Auch die Türen zum historischen Stadtzentrum, darunter die wunderschöne Porta Aurea, waren Teil des Palastes. Verpassen Sie bei Ihrer Reise nach Split nicht die Kathedrale St. Duje, deren Fundamente zum Mausoleum des Kaisers gehören. Um als Andenken an Ihre Kreuzfahrt in Split einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Altstadt mit nach Hause zu nehmen, unternehmen Sie einen Ausflug in den Marjan-Park, eine grüne Oase mit Aussichtspunkten, Stränden und Pinienwäldern.

Ausflüge, die Sie nicht verpassen sollten

Einige der schönsten Erlebnisse, die Sie auf einer Kreuzfahrt erleben können.