San Antonio/Santiago De Chile

San Antonio ist der Kreuzfahrthafen der chilenischen Hauptstadt. Er wächst rasant, ist leicht zugänglich und faszinierend wie eine rasch wachsende moderne Metropole.

Vom Präsidentenpalast La Moneda, wo Salvador Allende versuchte, die Republik Chile nach dem Militärputsch im Jahr 1973 zu retten, bis zu den Häusern von Pablo Neruda, la Chascona und Isla Negra, wo seine Reime noch nachklingen, ist Santiago ein Sammelsurium der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Den neuen Look der chilenischen Hauptstadt entdecken Sie im Barrio Bellavista oder im Barrio Italia mit unzähligen trendigen Bars, Kunstgalerien, Jugendstil-Häusern und Wandmalereien. Wenn Sie müde sind, gönnen Sie sich einen Vorgeschmack auf die berühmte chilenische Küche und einen unverzichtbaren Pisco Sour: mit Zitrone, Zucker, Eiweiß, Amargo Chuncho Bitter, Eis und Pisco, einem südamerikanischen Branntwein.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich:

• La Moneda Palast

• Isla Negra

• Museo De La Memoria y de Los Derechos Humanos