Rarotonga

Eingebettet in eine zauberhafte Atmosphäre fasziniert die größte der Cook-Inseln mit ihren blauen Lagunen und Stränden mit feinem weißem Sand.

Die Kreuzfahrt bringt Sie zu wunderschönen Stränden, warmem Wasser, das kristallklar und reich an Fischen und Korallen ist: alle das sind die charakteristischen Merkmale dieser Region. Rarotonga ist die größte der Cook-Inseln im Südsee-Archipel und hier befindet sich auch die Hauptstadt Avarua. Die Insel vulkanischen Ursprungs ist auch reich an schroffen Gipfeln und versteckten Wasserfällen. Der bekannteste davon ist der Wigmores Wasserfall. Er beherbergt eine vielfältige Tierwelt und eine blühende Vegetation, die darauf warten, entdeckt zu werden. 

Ein weiterer perfekter Ort, um die Naturschönheit zu bewundern, ist der Botanische Garten Maire Nui. Nicht verpassen darf man den lebendigen Lebensmittelmarkt "Punanga Nui" bei Avarua: eine ausgezeichnete Gelegenheit, um lokale Gerichte zu probieren und die Kultur des Ortes zu erleben.

Die Cook-Inseln, ein ehemaliges britisches Protektorat, sind heute eine parlamentarische Demokratie mit Selbstverwaltung in freier Assoziierung mit Neuseeland. Englisch ist eine der Amtssprachen, aber auch die Māori Sprache der Cook Inseln ist verbreitet. Es ist eine Variante namens "Rarotongan", abgeleitet vom Namen der Insel.

 

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich:

• Avarua

• Wigmore Wasserfall

• Botanische Gärten Maire Nui