Rabaul

Rabaul ist eine wichtige Stadt in Papua-Neuguinea, die letzte in einer Reihe von Inseln, die sich von Südostasien aus in den Pazifik erstrecken.

Während der Fahrt entdecken Sie ein wildes Land, unberührt, abwechslungsreich und so gut wie unbekannt. Papua-Neuguinea befindet sich südlich des Äquators und nördlich von Australien.

Das Land ist vor allem bei Naturforschern und Entdeckern beliebt, die sich mit den fast 9.000 Pflanzenarten der Regenwälder und mehr als 250 Arten von Säugetieren vergnügen können. 

Rabaul war bis 1994 die Hauptstadt der Provinz West New Britain, als die Stadt von einem Ausbruch des Vulkans Tavurvur zerstört wurde. 

Vorher war sie Hauptsitz von Deutsch-Neuguinea bis zu ihrer Eroberung im ersten Weltkrieg durch das Commonwealth, dem sie heute noch als Teil des souveränen Papua-Neuguinea angehört.

0 Ergebnisse
Filtern nach