Osterinsel

Wenn Sie den Hafen der Osterinsel erreichen, in Hanga Roa in Chile, das einzige bewohnte Dorf auf der Insel, werden Sie sofort bemerken, dass Sie an einem magischen, magnetischen und zeitlosen Ort angekommen sind.

Costa Kreuzfahrten nimmt Sie mit auf eine Kreuzfahrt nach Südamerika auf der wildesten Insel des polynesischen Archipels, weit weg vom Festland. Sie hat die Form eines Dreiecks, an dessen Ende sich jeweils ein erloschener Vulkan befindet. Der beeindruckendste Krater ist der von Rano Kau, denn hier befindet sich das Steindorf Orongo, ein zeremonieller Ort der alten Völker, die auf der Insel lebten. Auf Ihrer Kreuzfahrt auf der Osterinsel werden Sie von der Majestät und Größe des Moai verzaubert, hohen Steinstatuen, die entlang der Küste verstreut sind und die Gesichter der Vorfahren darstellen. Die größte und eindrucksvollste Stätte ist die der fünfzehn Skulpturen von Ahu Tongariki. Angesichts des vulkanischen Ursprungs der Insel ist die Küste sehr zerklüftet mit Klippen mit Blick auf das Meer, wo die jüngsten Ausbrüche Höhlen mit geschnitzten Felsen gebildet haben. Hier kann man während einer Bootsfahrt auf der Osterinsel einen wirklich aufregenden Ausflug machen.

Das sollten Sie sich während Ihres Urlaubs auf der Osterinsel nicht entgehen lassen:

• Ahu Tahai und Ahu Akivi
• Das Dorf Orongo
• Rano Raraku