Laem Chabang / Bangkok

Während Ihrer Kreuzfahrt im Osten, fahren Sie am Hafen von Laem Chabang vorbei. Laem Chabang ist der größte Hafen des Landes, der sich nördlich von Pattaya befindet. Neben der Schönheit der Strände ist das pulsierende Nachtleben, was uns beeindruckt.

Der Hafen von Laem Chabang wurde 1981 gebaut, um das flache Wasser des alten Hafens von Bangkok umzugehen, der das Andocken von Handelsschiffen mit hohem Tonnage nicht zuließ. Diese wurden dann nach Singapur und Hongkong umgeleitet. Heute ist der verkehrsreichste Hafen Thailands mit dem Ziel, das größte Zentrum für Seeverkehr in Südostasien zu werden. Hier legen wir während unserer Costa Kreuzfahrt in Thailand an. Verpassen Sie nicht den Strand von Pattaya und dann Ban Saeng, ebenfalls bekannt für die Steinmetze, die hier ihre Artefakte verkaufen. Die Gegend ist voll von kleinen Fisch- und Meeresfrüchte-Restaurants. Das sollten Sie sich während Ihres Urlaubs in Laem Chabang nicht entgehen lassen:
• Bangkok
• Strand Pattaya