Koh Samui

Entspannen Sie an einer Bucht von Koh Tao im Schatten der Kokospalmen und feiern Sie bei den berühmten Full Moon Partys von Koh Phangan.

Die Insel Koh Samui wird seit der Antike bewohnt und lebt dank der üppigen tropischen Vegetation, in die sie eingebettet ist, von der Landwirtschaft, die zusammen mit Fischfang und Tourismus ein wichtiges Mittel für den Lebensunterhalt darstellt. 

Die Insel wurde in den 1960er Jahren von den Hippies entdeckt, die auf der Suche nach einer unberührten und möglichst isolierten Gegend waren. Auch heute noch finden wir wenig frequentierte Strände im Süden, während sich im Norden die touristisch erschlossenen Gebiete liegen. Der zentrale Bereich mit seinem dichten Dschungel, der die gesamte Insel bedeckt und sich fast bis zum Meer erstreckt, hat seinen ursprünglichen Geist erhalten.

• Meer und unberührte Strände im Süden

• Lokale und Unterhaltung im Norden

• Dschungel-Trekking im Landesinneren