Ibiza

Ibiza, katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen im Mittelmeer.

Ibiza gilt als Vergnügungsparadies und ist für Sommer, Sonne und Strand bekannt. Ibiza ist aber viel mehr. Der Hauptort der Insel ist eine sehr belebte Küstenstadt, die interessante Viertel besitzt wie beispielsweise Sa Penya oder Dalt Vila, weiß und leuchtend mit abschüssigen Straßen und herrlichen Aussichtspunkten. Sie hat bemerkenswerte einzigartige Stadtmauern, die zum Nationaldenkmal erklärt wurden. Kultursuchende finden das Archäologische Museum, das über viele punische Funde verfügt, vielleicht die bedeutendsten der Welt. In der Nähe von Ibiza befinden sich die belebten und beliebten Strände von Talamanca und Figueretas.

Nicht zu verpassen:

• Der Strand Cala Comte

• Die Tropfsteinhöhle Can Marçà

• Die Nekropole von Puig des Molins

0 Ergebnisse
Filtern nach