Harwich

Die Stadt war Marinestützpunkt und bietet auch heute noch viele imposante Gebäude wie beispielsweise die Beacon Hill Battery oder die Bath Side Battery. 

Mit den Zügen, die vom Harwicher Hafen abfahren, erreicht man in anderthalb Stunden London. Unzählige Museen und kulturelle Einrichtungen, aber auch Bars und Cafés in Stadtteilen wie Soho laden zu einem Tee nach dem Shopping ein. Wer sich seine Zeit gut plant, kann vom „London Eye“ bis zur St. Paul´s Cathedral eine schier endlose Bandbreite an Gebäuden, Parks und Sehenswürdikeiten entdecken, in die Londoner Lebenskultur hineinschnuppern, den Buckingham Palace besuchen oder durch die vielen unterschiedlichen Stadtteile schlendern. 

Nicht zu verpassen:

• Die Gebäude Beacon Hill Battery und Bath Side Battery

• Das anderthalb Stunden entfernte London

• Buckingham Palace