Eilat

Die israelische Stadt Eilat mit ihren ca. 57.000 Einwohnern ist Israels einziger Zugang zum Roten Meer und damit zum Indischen Ozean.

Bei schönem Wetter und guter Sicht sind vom Hafen aus die Küsten von Ägypten, Jordanien und Saudi-Arabien zu sehen. Die wohl größte Attraktion bietet das Delphinarium rund 5 km von Eilat entfernt. Hier kann man mit Delfinen tauchen oder entdeckt beim Schnorcheln die beeindruckende Unterwasserwelt des Roten Meeres. Sehenswert sind unter anderem auch der Indoor-Freizeitpark King City, der Korallenstrand Coral Beach Natur Reserve, das Einkaufszentrum Ice Park and Mall, der Timna Nationalpark, der Red Canyon sowie der Botanische Garten.

Nicht zu verpassen:

• Der Nationalpark Timna

• Die Felsformationen im Red Canyon

• Der Underwater Observatory Marine Park