Cheju

Idyllische Vulkan-Seen, blühender Rhododendron und traumhafte Strände: Die Urlaubsinsel Jeju wird von den Koreanern als „Juwel“ bezeichnet.

 

Entdecken Sie Südkoreas zauberhafte Ferieninsel! Vulkanlandschaften, prächtig blühender Rhododendron und Kampferbäume prägen die Natur. Aufgrund des subtropischen Klimas werden unter anderem Orangen und Tee angebaut und exportiert. Der ruhende Hallasan-Vulkan ist mit 1.950 Metern der höchste Berg Südkoreas. Traumhafte Wanderwege führen durch die subtropische Vegetation hinauf zum Kratersee. Wahrzeichen von Jeju-do sind die Dolharubang, freundliche Großvaterfiguren aus Lavagestein, die einst als Schutzgottheiten galten. Die Mystik spielt eine große Rolle auf der geheimnisumwitterten Insel. Im Rahmen traditioneller Schamanen-Religionen werden bis heute Tausende verschiedener Gottheiten angebetet.

Nicht zu verpassen:

• Hallasan-Vulkan

• Kratersee

• Wahrzeichen Dolharubang