Catania

Catania ist nicht nur Hafen, sondern auch Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und nach Palermo die zweitgrößte Stadt Siziliens.

Die Stadt mit ihren rund 316.000 Einwohnern liegt am Fuße des etwa 30 Kilometer entfernten Ätna, dem größten und aktivsten Vulkan in Europa. Catania ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die zum UNESCO-Welterbe erklärt wurden. Die betriebsame Stadt Catania bietet besonders auf dem Markt unterhalb des Doms sizilianisches Leben pur. Bei einem Bummel vom Hafen Catania aus durch die Straßen kommen Sie an vielen Barockbauten vorbei, allesamt Zeugen des Neuaufbaus nach dem Vulkanausbruch von 1669. Das Baumaterial war übrigens Lavagestein aus der Umgebung.

Nicht zu versäumen:

• Der Ätna

• Der Elefantenbrunnen

• Piazza Duomo mit Dom