Casablanca

Casablanca ist die größte Stadt Marokkos mit rund 3,3 Millionen Einwohnern. Sie liegt südlich der Hauptstadt Rabat direkt an der Atlantikküste.

Die erste Siedlung befindet sich in der Nähe des heutigen Hafens: Medina. Medina ist brodelndes Leben zwischen Sträßchen und Gassen, in deren Mitte sich die Große Moschee befindet, nach Mekka der zweite wichtige islamische Wallfahrtsort. Die Moschee gilt als eine der größten religiösen Monumente der Welt. In dem alten Teil Medinas wurden sehr geglückt die traditionellen architektonischen Lösungen auf moderne Art und Weise kopiert und so die Atmosphäre und der Zauber der antiken arabischen Städte wiederbelebt. Um den Besuch Casablancas zu vervollständigen, muss man die Corniche, die Küstenstraße mit Panoramablick gesehen haben.

Nicht zu verpassen:

• Die Hassan-II.-Moschee i

• Der Royal Palace

• Der Park Mohamed V Square