GESCHICHTE UND TRADITION VON FUJAIRAH

  • Hafen

    Fujayrah Khor Fakkan

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR49.95

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    6951

Beschreibung

Das Emirat Fujairah ist nur wenigen bekannt, aber seine alte Geschichte, seine Traditionen und atemberaubende Landschaften am Golf von Oman garantieren einen Ausflug, den man nicht verpassen sollte.



Was wir ansehen
  • Museum in Fujairah
  • Festung von Fujairah
  • Heritage Village
  • Lebensmittelmarkt
  • Küstenstraße
  • Al Badiya Moschee
  • Khor Fakkan


Was wir erleben
  • Unser interessanter Ausflug beginnt im Museum in Fujairah, das neben mindestens 3500 Jahre alten archäologischen Ausgrabungsstücken aus der Region auch eine einzigartige Sammlung von Münzen beherbergt, die vor der Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate (1971) als Zahlungsmittel dienten.
  • Die nächste Etappe bringt uns zur ältesten Festung der Arabischen Emirate, der bezaubernden Fujairah. An ihren Fels- und Lehmwänden kann ein interessantes Phänomen beobachtet werden: Je nach Winkel des Sonnenlichts ändert die Festung ihre Farbe von leuchtend Orange zu Hellbraun.
  • Unser Ausflug geht weiter zum Heritage Village. Hier haben wir die Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen und das Leben der ursprünglichen Bewohner, deren charakteristische Häuser (‘arish), Fischerboote aus Palmwedeln (shasha), Werkzeuge und das typische Bewässerungssystem kennenzulernen.
  • Danach geht es weiter zu Fujairahs Markt für Fisch, Obst und Gemüse. Hier haben wir etwas freie Zeit, um uns umzuschauen und den Alltag der Bewohner aus nächster Nähe zu beobachten und typische regionale Produkte zu erwerben.
  • Wir steigen wieder in unseren Minibus und begeben uns auf eine Fahrt entlang der faszinierenden Küstenstraße direkt am Golf von Oman. Hier können wir bezaubernde, unberührte Strände und wilde Landschaften bewundern, bis wir die Al Badiya Moschee erreichen, eine der ältesten der Vereinten Arabischen Emirate. Auch wenn das Datum ihrer Erbauung unbekannt ist, datieren einige Forscher die Entstehung der Moschee auf das Jahr 640 n. Chr., andere hingegen sogar auf das Jahr 1446 v. Chr. Aus dem Jahr 1498 stammen hingegen zwei portugiesische Wachtürme, die sich über der Moschee und der Oase des Dorfes Al Badiya erheben.
  • Auf der Rückfahrt zum Pier in Fujairah fahren wir durch Khor Fakkan, eine Stadt des Emirats Sharjah mit einem der bedeutendsten Containerhafen der VAE.

Wissenswertes
  • Aufgrund der Temperaturschwankungen zwischen den Sehenswürdigkeiten, die besichtigt werden, und den klimatisierten Fahrzeugen wird empfohlen, leichte Baumwollpullover zu tragen.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.