DIE GÄRTEN VON NONG NOOCH UND FOLKLORE SHOW

  • Hafen

    Laem Chabang

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    6863

Beschreibung

Eine ideale Tour für jeden der sich Erholung, Frieden und Entspannung in Thailand wünscht: von dem Besuch des Dorfes Nong Nooch, das eingebettet in üppige Natur von tropischen Kulturpflanzungen und thematischen Gärten umgeben ist, bis zu den folkloristischen Tänzen, bei denen wir die antiken Traditionen dieses wundervollen Ortes entdecken.



Was wir ansehen
  • Nong Nooch
  • Die üppige Vegetation des Parks
  • Thai Cultural Hall: folkloristische Tänze und Kampfkunst
  • Elefanten-Show
  • Shopping


Was wir erleben
  • Wir starten unseren Ausflug mit der Entdeckung des Dorfes Dorfes Nong Nooch, das sich an der "Thai Riviera" entlangzieht.
  • Hier können wir neben Tapioka-, 'Ananas- und anderen Plantagen mit tropikalen Kulturpflanzen auch die lokalen Tempel und Reisfelder sehen.
  • Das Dorf selbst befindet sich inmitten der üppigen Vegetation eines Parks, innerhalb dessen Grenzen auch ein ruhiger See liegt, der sich als idealer Rückzugsort anbietet, um dem städtischen Chaos von Bangkok zu entfliehen.
  • Das gesamte Gebiet erstreckt sich über ungefähr 200 Hektar mit außergewöhnlichen Landschaften, Hügeln und Tälern, die teilweise von Kokospalmen und anderen Palmen bedeckt sind.
  • Im Park selbst gibt es botanische und thematische Gärten, die Sukkulenten und Kaktus, Orchideen und Palmen aus aller Welt beherbergen, einen Zoo und eine Voliere.
  • Das Grundstück ist ordentlich strukturiert und durch terrassierte Flächen mit englischem Rasen und Brunnen verziert.
  • Im Theater der Ortschaft, der Thai Cultural Hall, haben wir die Gelegenheit, eine Vorführung folkloristischer Tänze aus unterschiedlichen Regionen Thailands, traditionelle Hochzeitsriten und Vorführungen der Kampfkunst, wie das Thaiboxen und einige Kämpfe mit dem Speer zu erleben.
  • Anschließend, nach einem kurzen Fußmarsch über unbefestigte Wege, können wir einer faszinierenden Elefanten-Show beiwohnen, bei der wir das überraschende Talent dieser Dickhäuter beim Tanzen und beim Spielen mit Bällen und Ringen beobachten können.
  • Nach diesem einzigartigen Erlebnis inmitten der Natur haben wir noch freie Zeit für einen Einkaufsbummel, um dann an Bord des Schiffes zurückzukehren.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, werden die Erklärungen des Reiseführers von einem ortsansässigen Dolmetscher übersetzt.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.