DAS BESTE VON BANGKOK

  • Hafen

    Laem Chabang

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR235.0

  • Dauer Stunden

    17

  • Ausflugscode

    6861

Beschreibung

Eine Entdeckungstour nach Bangkok: Wir sehen uns die Tempel und charakteristischsten Gebäude an, unternehmen eine Fahrt auf den Wassern des Flusses, der durch die Stadt fließt, erleben eine Darbietung, die uns von der Geschichte und der Tradition berichtet, und können auch noch eine nächtliche Shopping-Runde einlegen.



Was wir ansehen
  • Tempel des Smaragd-Buddha
  • Haupttempel (Phra Ubosot)
  • Tempel der liegenden Buddha-Statue
  • Großer Königspalast
  • Bootsfahrt auf dem Fluss Chao Phraya
  • Mittagessen und Freizeit zum Shoppen
  • Theater Siam Niramit: Mittagessen am Buffet und Vorführung
  • Einkaufsbummel auf dem Nachtmarkt


Was wir erleben
  • Unsere Tour durch Bangkok beginnt mit dem Besuch des Gebäudekomplexes des Großen Königspalastes, in dem sich der Tempel des Smaragd-Buddha befindet, der in der Lokalsprache „Wat Phra Kaew“ heißt und als der heiligste Buddha-Tempel in Thailand erachtet wird.
  • Der Tempel besteht aus mehreren Gebäuden: den Both, Heiligtümer, wo Zeremonien abgehalten werden und die Abbilder des Buddha aufbewahrt werden, den Vihara, Räumen für das öffentliche Gebet, der Mondop, der Bibliothek, wo die heiligen Schriften liegen, und den Stupas, heilige Konstruktionen, die sich nach oben hin zuspitzen, ähnlich wie bei einer Glocke.
  • Im Inneren des Haupttempels (Phra Ubosot) wird der heilige Smaragd-Buddha behütet. Es handelt sich um eine Statue aus grünem Jaspis mit einer Höhe von 70 cm, die den sitzenden Buddha darstellt und mit vergoldeten Kleidern geschmückt ist, die dreimal im Jahr im Einklang mit dem Wechsel der thailändischen Jahreszeiten gewechselt werden. Dieser Kleiderwechsel findet im Rahmen einer feierlichen Zeremonie statt, die vom Monarchen selbst ausgeführt wird.
  • Außerdem können wir innerhalb der von 1.900 m langen Mauern umgebenen Anlage den Großen Königspalast bestaunen, der 1782 errichtet wurde, als König Rama I. sich entschloss, die Hauptstadt vom nahe gelegenen Thonburi nach Bangkok zu verlegen. * Unser Ausflug setzt sich fort mit einer interessanten Flussfahrt auf dem Chao Phraya („Fluss der Könige“): Eine faszinierende Tour, bei der wir das Stadtleben an den beiden Ufern betrachten können.
  • Nach der Flussfahrt erwartet uns das Mittagessen.
  • Nachdem wir uns beim Mittagessen gestärkt und ein wenig ausgeruht haben, bleibt uns genügend freie Zeit zum Shoppen.
  • Anschließend kehren wir zu unserem Bus zurück und fahren nonstop zum Siam Niramit, wo uns ein einzigartiges Erlebnis erwartet: Ein köstliches Abendessen am Buffet mit lokaltypischen Speisen, gefolgt von einer überwältigenden Darbietung.
  • Dieses Schauspiel bringt uns die Geschichte und Traditionen Thailands auf farbenfrohe Weise vor überraschenden Kulissen aus Wasserfällen und kleinen Kanälen, Tänzen und Gesang näher.
  • Bevor sich dieser eindrucksvolle Tag voller intensiver Erlebnisse dem Ende zuneigt, bleibt uns noch etwas Zeit zum Shoppen auf dem Nachtmarkt.
  • Nach unseren Einkäufen kehren wir zum Schiff zurück.

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird in English durchgeführt.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Fahrt mit dem Bus vom Hafen nach Bangkok dauert ca. 2 Stunden.
  • Für eine Besichtigung des Tempels müssen die Schuhe ausgezogen und Socken getragen werden.
  • Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Während der Veranstaltung ist die Verwendung von Fotoapparaten und Videokameras verboten. Diese müssen bei der bewachten Garderobe am Eingang des Theaters abgegeben werden.