DIE WUNDERSCHÖNE KÜSTE VON HOSOSHIMA

  • Hafen

    Hososhima

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD69.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    6762

Beschreibung

Dieser faszinierende Ausflug offenbart uns atemberaubende Aussichten auf das Küstengebiet um Hososhima, führt uns zu einem eindrucksvollen schintoistischen Schrein auf einer steilen Klippe und raubt uns den Atem dank der unvergleichlichen Magie der Natur, die hier ein wahrlich unwiderstehliches Spektakel bietet.



Was wir ansehen
  • Steil über dem Meer thronender Omi-Schrein
  • Die malerischen Klippen Kurusu-no-Umi
  • Die Umagase-Klippen: eine spektakuläre Bucht
  • Atemberaubende Aussichten auf das Meer
  • Shoppingpause in einem Souvenirladen


Was wir erleben
  • Das erste Ziel unseres Ausflugs ist der schintoistische Schrein Omi, der der Göttin Amaterasu geweiht ist. Der Tempel ist klein aber fein, dank seiner wirklich sehenswerten Lage: Er befindet sich nämlich direkt auf einer über das Meer ragenden Klippe, von der aus sich eine einfach magische Aussicht bietet.
  • Anschließend fahren wir zur nicht weniger eindrucksvollen Klippe namens Kurusu-no-Umi. Dieser felsige Küstenstreifen weist aufgrund der Erosion eine kuriose Kreuzform auf und vom hiesigen Aussichtspunkt können wir die vier Meeresarme sehen, die sich hier treffen und die Klippe zerklüften – ein wirklich unvergleichliches Schauspiel.
  • Unser nächstes Ziel ist die Klippe Umagase, eine sehr tiefe, schmale Schlucht mit steil abfallenden Felswänden von 70 m Höhe. Auch die sich an diesen Felsen brechenden Wellen bieten ein außergewöhnliches Spektakel mit gewaltigen Wasserfontänen, die hier in die Höhe schießen.
  • Die Umagase hinter uns lassend erreichen wir das eine Ende der Felsspalte und genießen die atemberaubende Aussicht auf das Meer und die Küste, die wir einfach fotografisch verewigen müssen.
  • Wir schließen den Ausflug mit einer Shoppingpause in einem Souvenirladen ab, um das ein oder andere Erinnerungsstück an unseren Ausflug zu erwerben.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an Reiseführern in englischer und anderen europäischen Sprachen vorhanden.