BOOTSTOUR ZU DEN OMANI FJORDEN

  • Hafen

    Khasab

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge, Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR75.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    6681

Beschreibung

Nachdem Sie auf einem traditionellen Omani Boot angekommen sind, wird Sie dieser Ausflug in den längsten und spektakulärsten Fjord Musandams führen, der oft auch als „Norwegen von Arabien“ bezeichnet wird. Das ruhige türkise Wasser im Kontrast mit den cremefarbigen Klippen bietet eine traumhafte Stimmung. Auf Ihrem Weg werden Sie an kleinen Fischerdörfchen vorbeisegeln. Sehr oft hat man in diesem Fjord auch die Möglichkeit Delphine zu sehen. Das Boot wird schließlich in Richtung „Telegraph Island“ fahren, hier legten die Briten 1864 das erste Telefonkabel, es führte von Indien nach Basra, Irak und die Bewohner der Insel hatten eine Arbeit für 5 Jahre. Das Boot wird seinen Anker in der Nähe der „Telegraph Island“ werfen. Sie können ein wenig schwimmen oder sich einfach nur zurücklehnen und die unglaublichen, atemberaubenden Ausblicke auf die Berge, die teilweise bis zu 600 m in die Luft ragen, genießen. Dann werden Sie diese wunderschöne Erfahrung abschließen, indem Sie gemütlich wieder zurück zum Pier fahren.


Wissenswertes

Anmerkung: Die Reihenfolge der Route kann sich ändern. Die Teilnehmer müssen in guter gesundheitlicher Verfassung sein, dieser Ausflug ist Gästen mit motorischen Schwierigkeiten nicht zu empfehlen. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb buchen Sie bitte zeitig. Bei schlechtem Wetter kann es sein, dass der Ausflug storniert wird. Vergessen Sie nicht Ihre Badebekleidung, Handtuch, Sonnenbrille und viel Sonnencreme mitzunehmen. Es wird nicht die Möglichkeit geben mit kleinen Booten zu der Insel zu gelangen. Die Teilnehmer müssen schwimmen können.