COLLECTION: BANDOS ISLAND RESORT, DAS VERBORGENE PARADIES (nachmittags)

  • Hafen

    Malé

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR100.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    6652

Beschreibung

Eine einmalige Gelegenheit, die Malediven mit ihren weißen Sandstränden und kristallklaren Gewässern in ihrer schönsten Form zu erleben. Das Bandos Island Resort ist eine herrliche Anlage auf einer Privatinsel voller faszinierender Refugien, umgeben von einer üppigen tropischen Vegetation. Sie gehört zu den über hundert Inseln der Malediven, die gänzlich von nur einem Resort eingenommen sind, getreu der Fremdenverkehrspolitik "Eine Insel, ein Resort".



Was wir ansehen
  • Malé: Überfahrt in typischem Boot
  • Bandos Island Resort: tropische Vegetation, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt in Malé. Von der Hauptstadt aus begeben wir uns an Bord eines ortstypischen Bootes (genannt Dhoni), mit dem wir nach ca. 45 Minuten das herrliche, nur 6 km entfernte Bandos Island Resort im Nord-Malé-Atoll erreichen. Das 1972 eingeweihte Resort befindet sich gegenwärtig im Besitz des Vizepräsidenten der Nation.
  • Am Ziel angekommen haben wir Zeit, die Insel und ihre faszinierendsten Winkel zu erkunden, die sich durch Palmen und tropische Pflanzen und die gefeierten weißen Sandstrände auszeichnen.
  • Im Laufe unseres Aufenthalts können wir die Strände um das Resort herum nutzen. Ein Tag im Bandos Island Resort ist ein ganz besonderes Erlebnis, da hier extrem viel Wert auf den optimalen Erhalt der umgebenden Naturschönheiten gelegt wird. Wo die Lagune an der Grenze des Korallenriffs vor der Insel auf den Ozean trifft, bieten die verschiedenen azurblauen Schattierungen im Meer ein atemberaubendes Spektakel.
  • Nach rund drei Stunden kehren wir nach Malé zurück. Das Beiboot bringt uns wieder zum Schiff, das nur fünf Minuten entfernt verankert liegt.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen. 
  • Vergessen Sie nicht, Badekleidung, ein Handtuch, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mitzubringen. 
  • Liegestühle und Liegen kann man nicht ausleihen, den sie hängen von der Verfügbarkeit der Anlage ab.
  • Der Ausflug beinhaltet keinen Reiseleiter. 
  • Ein lokaler Begleiter gibt allgemeine Informationen in englischer Sprache. 
  • Wenn verfügbar, werden Besaztungsmitglieder Unterstützung auf deutsch geben.
  • Die Überfahrt vom Schiff zur Mole findet in einem Beiboot statt (ca. 10 Minuten). 
  • Von der Mole zur Insel fahren wir rund 30-45 Minuten in einem ortstypischen Boot. 
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende, die unter Seekrankheit, eingeschränkter Mobilität oder Rückenproblemen leiden. 
  • Die Tour ist für schwangere Frauen nicht empfehlenswert. 
  • Es ist nicht erlaubt, das Schwimmbecken zu benutzen.