DER FASZINIERENDE HAEDONG-YONGGUNG-TEMPEL

  • Hafen

    Busan

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR45.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    6648

Beschreibung

Die wundervolle Architektur Südkoreas offenbart sich uns in all ihrer Pracht in Form eines außergewöhnlichen buddhistischen Tempels, der als einziger des Landes am Meeresufer errichtet wurde. Die unvergleichlich mystische Atmosphäre steht im starken Kontrast zu den grellen Farben und fröhlichen Klängen des traditionellen Gukje-Markts, den wir anschließend besuchen, um das ein oder andere perfekte Souvenir zu ergattern.



Was wir ansehen
  • Historischer Haedong-Yonggung-Tempel
  • Schrein in einer unterirdischen Höhle und Buddhastatue
  • Fotostopp an der prächtigen Brücke am Tempel
  • Traditioneller Gukje-Markt: Freizeit und Shopping


Was wir erleben
  • Das erste Ziel unseres Ausflugs liegt an der Küste, nur etwas nördlicher als Busan: der aus dem Jahre 1376 stammende Haedong-Yonggung-Tempel, der auf imposanten Felsen direkt am Wasser thront.
  • Wir erklimmen die von wunderschönen Skulpturen flankierte imposante Freitreppe und erreichen den Teil des Tempels, in dem sich nicht nur der berühmte unterirdische Höhlenschrein befindet, wo aus einer kleinen Quelle „heiliges Wasser“ sprudelt, sondern auch eine große goldfarbene Buddhastatue, die sich hier zwischen den Pagoden vor dem Grün des Waldes abhebt.
  • Während unseres Besuchs legen wir einen Fotostopp ein, um die zum Tempel führende prachtvolle Brücke zu verewigen, die über den Klippen liegt und von den malerischen Pagodendächern der Anlage überragt wird.
  • Unseren nächsten Halt legen wir auf dem Gukje-Markt ein, dem größten traditionellen Markt von Busan, der in den 50ern den Flüchtlingen zugewiesen wurde, die hier Läden aufmachen durften, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.
  • Hier steht uns ausreichend Zeit zur Verfügung für die Erkundung der Stände dieses vielseitigen, florierenden und beliebten Marktes, auf dem man wirklich alles findet – und das zu erschwinglichen Preisen. Eine einzigartige Gelegenheit, um das perfekte Souvenir für Daheim zu finden!

Wissenswertes
  • Es kann vorkommen, dass der Gukje-Markt ohne Vorankündigung geschlossen wird. In diesem Fall verbringen wir die Freizeit am anliegenden BIFF Square.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Während der Touristensaison kann es zu Staus kommen.
  • Die Sichtbarkeit der Panoramen während der Tour hängt von den Wetterbedingungen ab.
  • Bequeme Schuhe mit flachem Absatz werden empfohlen.
  • Es empfiehlt sich, bereits im Voraus koreanisches Bargeld zu besorgen.