DISCOVERY: UNTERWASSER-ABENTEUER (VORMITTAGS)

  • Hafen

    Malé

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR115.0

  • Dauer Stunden

    2

  • Ausflugscode

    6363

Beschreibung

Eine Tour für abenteuerlustige Gäste, die in die Schönheit der Meeresgründe um die Malediven eintauchen wollen – an Bord eines einzigartigen U-Boots. Bei dieser einmaligen Gelegenheit lernen Sie die örtliche Meeresflora und -fauna aus nächster Nähe kennen, darunter Korallen, gelb gestreifte Schnapper, Skorpionfische, gelbe Kuhkofferfische und Meeresschildkröten.



Was wir ansehen
  • Malé: Überfahrt in typischem Boot
  • Unterwasserfahrt bis 40 m Tiefe: Korallen und Tropenfische


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt in Malé. Von der Hauptstadt aus begeben wir uns in einem ortstypischen Boot (genannt Dhoni) zu einer U-Boot-Plattform (ca. 15 min Fahrtzeit).
  • Hier besteigen wir das größte derzeit existierende touristische U-Boot, das bereits mehr als 3.000 Tauchgänge zurückgelegt hat.
  • Auf unserer Fahrt bewundern wir die Meereswelt der Malediven, die wir bis zu 40 m Tiefe erkunden.
  • Im Laufe unseres Abstiegs halten wir auf 25 m Tiefe an, um vielfältige, farbenprächtige Korallen und Tropenfische zu bestaunen - und das in aller Bequemlichkeit vom gekühlten Fahrgastraum aus.
  • Am Ende dieses außergewöhnlichen Ausflugs besteigen wir wieder das Dhoni und kehren nach Malé zurück.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug beinhaltet keinen Reiseleiter. Ein lokaler Begleiter gibt allgemeine Informationen in englischer Sprache. Wenn verfügbar, werden Besaztungsmitglieder Unterstützung auf deutsch geben.
  • Die Fahrt im Unterwassergefährt dauert ca. 40 Minuten. 
  • Mindestgröße: 90 cm. 
  • Mindestalter: 4 Jahre. 
  • Im Inneren des U-Boots ist das Fotografieren mit Blitzlicht untersagt.
  • Die Überfahrt vom Schiff zur Mole findet in einem Beiboot statt (ca. 10 Minuten). 
  • Von der Mole zum U-Boot fahren wir rund 15-30 Minuten, entweder im Motorboot oder in einem ortstypischen Boot. 
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende, die unter Seekrankheit, eingeschränkter Mobilität oder Rückenproblemen leiden.