BESUCH IM PARKGELÄNDE GARDENS BY THE BAY

  • Hafen

    Singapur

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR80.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    6255

Beschreibung

Eine einmalige und außergewöhnliche Gelegenheit, das letzte unglaubliche Highlight Singapurs zu besuchen, bei dem Biodiversität und Nachhaltigkeit eine große Rolle spielen: den Park Gardens by the Bay



Was wir ansehen
  • Besuch der Gardens by the Bay
  • Einkaufsbummel im Hotel Marina Bay Sands


Was wir erleben
  • Gardens by the Bay ist die neue botanische Gartenanlage der Stadt auf einer Fläche von 101 Hektar, von denen fast 17.000 Quadratmeter von riesigen Gewächshäusern eingenommen werden, die charakterisiert werden durch eine nachhaltige und bioklimatische Bauweise.
  • Beim Besuch im Park können wir die Gärten im Außenbereich erkunden und den Supertree Grove bewundern, einen Wald aus 50 Meter hohen Riesenbäumen aus Porenbeton und Stahl, an denen vertikale Gärten, bestehend aus 163.000 Pflanzen und 200 Blumenarten, empor wachsen. An 11 dieser Bäume sind Solarmodule angebracht, die den Komplex mit Strom versorgen.
  • Im Supertree Grove sind einige Bäume durch eine Brücke in luftiger Höhe(dem OCBC Skyway) miteinander verbunden, so dass man die Möglichkeit hat, den gesamten Park auch von oben zu bewundern.
  • Anschließend erkunden wir die Pflanzenwelt in den beiden Gewächshäusern des Parks: Im Flower Dome herrscht ein mediterranes halbtrockenes Klima, während im Cloud Forest ein tropischer Regenwald nachgestellt ist. Die beiden Kuppeln mit ihrem innovativen Design bieten ungewöhnlicherweise etwas Abkühlung: die hier untergebrachten seltenen Arten kommen tatsächlich m Vergleich zur in Singapur vorherrschenden Schwüle aus gemäßigteren Klimazonen.
  • Wir spazieren den Weg entlang durch die Gärten und erreichen so das Hotel Marina Bay Sands, wo wir etwas Zeit zur freien Verfügung haben, um uns die große Auswahl an Geschäften und das Casino anzusehen und die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes zu bewundern.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, werden die Erklärungen des Reiseführers von einem ortsansässigen Dolmetscher übersetzt.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Dieser Ausflug ist nur für Gäste bestimmt, die in Singapur nicht ausschiffen.