EXPERIENCE - WANDERUNG ZUM KLOSTER VON PETRA

  • Hafen

    Aqaba

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR130.0

  • Dauer Stunden

    10

  • Ausflugscode

    6236

Beschreibung

Für alle Bergliebhaber, die schon einmal die monumentale Stadt Petra besichtigt haben, ist dies eine einmalige Gelegenheit tief in die Geschichte einzutauchen.



Was wir ansehen
  • Der Siq
  • Das Schatzhaus
  • Die Königsgräber
  • Das byzantinische Kloster
  • Die Berge in leuchtenden Farben
  • Atemberaubende Schluchten


Was wir erleben
  • In Petra angekommen machen wir uns mit einem einheimischen Wanderführer auf in den Siq, um das großartige Schatzhaus zu bewundern, ein aus dem Fels gemeißeltes Bauwerk, das als Grab und wahrscheinlich auch als Tempel bestimmt war, wie einige charakteristische Kapitelle und Säulen der erhabenen Fassade vermuten lassen.
  • Nachdem wir ein obligatorisches Erinnerungsfoto geschossen haben, geht es weiter zu den Königsgräbern, wo sich die Grabstätten der wichtigsten Stammesmitglieder der Nabatäer befinden.
  • Nach einer kurzen Pause, bei der wir diese prächtigen Gebäude eingehend bewundern können, sind wir bereit, uns auf den intensivsten und faszinierendsten Teil unserer Wanderung zu begeben. Wir steigen bis zum höchsten Gipfel hinauf, um ein antikes Gebäude nabatäischen Ursprungs zu entdecken, das zu byzantinischer Zeit als Kloster ausgeschmückt und genutzt wurde. Vorher ruhte dort der nabatäische König Obodas I.
  • Ein unerwartetes Wunder entfaltet sich vor unseren Augen! Eingebettet im Herzen der Natur, zwischen Gipfeln mit tausend verschiedenen Formen und Schattierungen, beeindruckenden Klippen, die in Schluchten fließen, und felsigen Wüsten, können wir nicht umhin, die Kraft und den Glanz der Natur und die Geschicklichkeit der alten Bevölkerung zu bewundern, die beschlossen, ihre Häuser und Kultstätten an diesem Ort zu errichten.

Wissenswertes
  • Der Bustransfer von Aqaba nach Petra dauert ungefähr 2 Stunden.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug sieht eine fünfstündige Wanderung mit 800 Treppenstufen im Fels, unbefestigten Wegen und steilen Passagen vor.
  • Es wird empfohlen, Wanderschuhe und geeignete warme und bequeme Kleidung zu tragen.
  • Dieser Ausflug ist nur für erwachsene Gäste geeignet, die lange Bergwanderungen gewohnt sind.
  • Zum Mittag erhalten wir ein Lunchpaket, das im Bus verzehrt werden kann.
  • In der Besichtigungsstätte dürfen keinerlei Lebensmittel mitgeführt werden.