AUF DEN SPUREN DER TAUSEND GESICHTER HONGKONGS

  • Hafen

    Hongkong

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR99.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    6156

Beschreibung

Hongkong steht nicht nur im Zeichen der Wolkenkratzer und der Modernität, diese kleine Insel offenbart uns auch versteckte historische Schätze und höchst überraschende Orte: Wir erkunden ein malerisches Viertel, in dem die Einwohner auf farbenfrohen am Hafen ankernden Booten leben und arbeiten, eine außergewöhnliche, kunsthandwerklich höchst kreative Schmuckfabrik, einen wuseligen traditionellen Markt sowie eine lebhafte Shoppingmeile und unternehmen eine kulinarische Reise durch die typischen Aromen Chinas. Willkommen in Hongkong!



Was wir ansehen
  • Victoria Peak, der höchste Berg Hongkongs
  • Der malerische schwimmende Stadtteil Aberdeen
  • Bootsfahrt über die Kanäle an Bord eines Sampans
  • Reise in die chinesische Küche: traditionelles Dim Sum
  • Besuch der größten Schmuckfabrik Hongkongs
  • Die exklusive Gegend der Repulse Bay
  • Shopping auf dem Stanley Market: Souvenirs und Waren jeder Art
  • Besuch des Man-Mo-Tempels
  • Shopping auf der Hollywood Road


Was wir erleben
  • Unsere faszinierende Entdeckungstour durch Hongkong beginnt mit der Erklimmung des Victoria Peak, dem höchsten Gipfel der Stadt, von wo aus sich uns eine fantastische Sicht auf die Bucht von Hongkong bietet mit den funkelnden Wolkenkratzern im Vordergrund, der hinter der Meeresenge liegenden Halbinsel Kowloon und der Silhouette grüner Hügel in der Ferne.
  • Das nächste Ziel unseres Ausflugs ist der malerische Stadtteil Aberdeen, wo die Mehrzahl der Bevölkerung, die sich größtenteils aus chinesischen Einwanderern zusammensetzt, an Bord der am Hafen ankernden Dschunken lebt und arbeitet.
  • Hier begeben wir uns an Bord eines Sampans, um mit diesem traditionelle Holzboot über die schmalen Wasserstraßen zu gleiten und die lebhaft wuselnde Stadt aus dieser originellen Perspektive zu bewundern.
  • Nachdem wir wieder an Land gegangen sind, gönnen wir uns zum Mittagessen ein traditionelles Dim Sum, bei dem zu klassischem chinesischem Tee zahlreiche kleine Gerichte der einheimischen Küche serviert werden.
  • Im Anschluss an das Mittagessen legen wir einen Halt in der größten Schmuckfabrik Hongkongs ein, in der kreative Geister der hiesigen Juwelierbranche neue Modelle und künstlerische Unikate von unvergleichlicher Schönheit kreieren, die von wunderschönen Einlegearbeiten verziert werden.
  • Als Nächstes erwartet uns ein Besuch der eleganten Repulse Bay mit dem wohl beliebtesten Strand Hongkongs, der von höchst modernen Gebäuden und imposanten taoistischen Gottheiten eingerahmt wird.
  • Nun geht es zum bekannten Stanley Market, einem riesigen überdachten Markt an der Südspitze Hongkongs. Hier steht uns freie Zeit zur Verfügung, um zwischen hochmodischen Kleidungsstücken, Geschenkartikeln, Kunsthandwerksarbeiten und vielem mehr dem Shopping zu frönen.
  • Anschließend besuchen wir den dem Gott des Krieges und dem Gott der Literatur gewidmeten Man-Mo-Tempel, einer der ältesten und berühmtesten Tempel Hongkongs. Zahllose Menschen pilgern an diesen Ort, um für gute Noten, aber auch die Lösung von Konflikten zu beten.
  • Abgerundet wird unser Ausflug von einem Spaziergang auf eigene Faust über die Hollywood Road, die von Geschäften mit Kuriositäten, Antiquitäten und einheimischen Handwerksprodukten flankiert wird und uns somit eine weitere fantastische Gelegenheit bietet, nach Lust und Laune zu shoppen, bevor wir zu unserem Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.