SUPER SINGAPUR

  • Hafen

    Singapur

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR159.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    6105

Beschreibung

Mit seiner kolonialen Vergangenheit und einer lebendigen multiethnischen Gegenwart mit ganz unterschiedlichen Stadtvierteln, ist Singapur eine Stadt mit vielen Facetten, die wir auf dieser Tour entdecken wollen.



Was wir ansehen
  • Gardens by the Bay
  • Little India
  • Arab Street
  • Chinatown
  • Kolonialviertel
  • Merlion Park
  • Mittagsbuffet im Fullerton Hotel
  • Asian Civilisation Museum
  • Mount Faber


Was wir erleben
  • Unsere aufregende Entdeckungstour durch Singapur beginnt mit einem Besuch des Gardens by the Bay.
  • Unsere Tour führt uns weiter in die ethnischen Viertel Singapurs, angefangen mit Little India, einem lebendigen und farbenfrohen Viertel mit seinen charakteristischen kleinen Geschäften, dem Duft nach Gewürzen und indischer Musik. 
  • Weiter geht es dann nach Arab Street, das muslimische Viertel, mit seinen indonesischen Batiken, Seide, Sarongs und verschiedenen Arten von Hemden, und schließlich nach Chinatown; in diesem kulturellen Zentrum Singapurs, mit seinen Tempeln, den verzierten Balkonen und den geschäftigen Straßen erhascht man noch Einblicke, wie das Leben in der Vergangenheit ausgesehen hat.
  • Anschließend fahren wir ins Kolonialviertel, wo wir in ein Boot steigen, das uns vom Clarke Quay zum Merlion Park bringt.
  • Zur Mittagszeit bleiben wir in der Fullerton Hotel, in dem uns ein köstliches Mittagsbuffet erwartet.
  • Satt und frisch gestärkt von unserem Mahl machen wir uns auf den Weg zum Asian Civilisation Museum.
  • Unsere Tour endet mit einem Halt am Mount Faber, dem Hausberg der Stadt, von wo aus wir eine einmalige Aussicht auf die Insel Sentosa und die Skyline von Singapur haben; ein Ausblick, den man unbedingt fotografisch festhalten sollte.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, werden die Erklärungen des Reiseführers von einem ortsansässigen Dolmetscher übersetzt.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.
  • Dieser Ausflug ist den Gästen vorbehalten, die nicht in Singapur von Bord gehen.