VORFÜHRUNG UND ABENDESSEN IM THEMENPARK PHUKET FANTASEA

  • Hafen

    Phuket

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR115.0

  • Dauer Stunden

    5.0

  • Ausflugscode

    6084

Beschreibung

Ein Ausflug, bei dem wir die traditionelle Küche Thailands kennenlernen und ein fantastisches Schauspiel bewundern können, das uns tief beeindrucken und faszinieren wird.



Was wir ansehen
  • Themenpark Phuket FantaSea
  • Abendessen am Buffet im Restaurant
  • Vorführung „Fantasy of a Kingdom“


Was wir erleben
  • Wir fahren mit dem Bus zum kulturellen Themenpark Phuket FantaSea. Dort erwartet uns ein Gelände von 140 Hektar, die ganz der abendlichen Unterhaltung gewidmet sind: Restaurants, Vorführungen im Stil von Las Vegas, Fahrgeschäfte, Marktstände und vieles andere mehr.
  • Unser inspirierender Abend beginnt mit einem Buffet in einem eleganten Restaurant des Parks mit Spezialitäten der thailändischen Küche, die weltweit immer mehr Anhänger findet.
  • Nach dem Abendessen gehen wir ins nahe Theater, wo wir uns das hinreißende Stück „Fantasy Of A Kingdom“ („Phantasie eines Königreichs“) ansehen, ein berückendes Schauspiel, bei dem Kultur und Magie verschmelzen.
  • Erdacht von internationalen Fachleuten und lokalen Profis, vermittelt dieses Stück die Geschichte und Kultur Thailands, eingebettet in eine von Mythen und Legenden inspirierte Handlung und untermalt von musikalischen und tänzerischen Darbietungen, mit dem Ziel, den Zuschauer zu unterhalten und zu beeindrucken.
  • Die Show ist eine perfekte Vermählung verschiedener Bühnendisziplinen: Kunst und Illusion, Spezialeffekte und Feuerwerk, Trapez- und Drahtseilakte mit Akrobaten, Schauspielern, Tänzern und Tieren (sogar mit Elefanten!) in einem emotionsgeladenen Highlight, das uns in atemloses Staunen versetzt.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, ein Insektenschutzmittel mitzunehmen.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.
  • Ein einheimischer Begleiter vermittelt allgemeine Informationen in englischer Sprache.
  • Während der Veranstaltung ist die Verwendung von Fotoapparaten und Videokameras verboten. Diese müssen bei der bewachten Garderobe am Eingang des Theaters abgegeben werden.