DISCOVERY: AROMEN UND KULTUR GOAS UND PLANTAGENTOUR

  • Hafen

    Goa Mormugao

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR77.0

  • Dauer Stunden

    6.0

  • Ausflugscode

    6045

Beschreibung

Goa steht für Strand und Meer, hat aber auch eine kulturelle Seite vorzuweisen, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Dieser Ausflug ist eine Entdeckungsreise zu den vielen verschiedenen historischen und religiösem Sehenswürdigkeiten und den Geheimnissen der Gewürzplantagen mit ihren unverkennbaren Aromen.



Was wir ansehen
  • Sé-Kathedrale
  • Basilika Bom Jesus
  • Shri Nageshi temple
  • Gewürzplantage Savoi
  • Traditionelles Mittagessen


Was wir erleben
  • Die Tour beginnt mit dem Besuch zweier Kirchen: der Sé-Kathedrale, die der Heiligen Katherina gewidmet wurde und eine der größten Kirchen der Stadt ist und der im 16. Jahrhundert von Jesuiten errichteten Basilika Bom Jesus. Der einbalsamierte Leichnam des Heiligen Franz Xaver ist hier in einem Mausoleum aus Marmor aufgebahrt und kann alle 10 Jahre besichtigt werden.
  • Anschließend geht es weiter zum Tempel Shri Nageshi , einem besonders eleganten Tempel aus dem 18. Jahrhundert, der dem Gott Shiva geweiht wurde.
  • Als nächstes steht etwas ganz Besonderes auf dem Programm, denn nun werden wir in der Gewürzplantage Savoi in die Geheimnisse des Gewürzanbaus eingeweiht. Im Anschluss an die Besichtigung erwartet uns ein traditionelles Mittagessen.

Wissenswertes
  • Programmänderungen sind vorbehalten.
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Bitte tragen Sie Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt. Wenn verfügbar, werden Besatzungsmitglieder Unterstützung geben.
  • Um den Tempel besuchen zu können, müssen die Schuhe ausgezogen und Socken getragen werden.
  • Film- und Fotoaufnahmen im Tempel sind verboten.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.