TANGOSHOW IM CAFÉ DE LOS ANGELITOS MIT ABENDESSEN

  • Hafen

    Buenos Aires

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    USD90.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    5399

Beschreibung

Um es mit den Worten von Enrique Santos Discépolo, dem Texter von Carlos Gardel, zu sagen: „Der Tango ist ein trauriger Gedanke, den man tanzt.“ Nicht jeder mag einverstanden sein, aber der Tango ist das historische und kulturelle Zeugnis der Komplexität der argentinischen Seele, ein Ausdruck ewiger Gefühle, wie der Melancholie, der Nostalgie, der Sinnlichkeit und der Leidenschaft. Dieser Ausflug erlaubt es uns, all diese Emotionen selbst zu erleben.



Was wir ansehen
  • Stadtteil Balvanera, Café de los Angelitos
  • Tangoshow
  • Abendessen


Was wir erleben
  • Der in Argentinien entstandene Tango ist heute weltweit bekannt und beliebt. Doch noch bevor dieser Tanz seinen Triumphzug antreten konnte, wurde er aufgrund seiner Sinnlichkeit und Leidenschaftlichkeit verboten. Heute spiegelt er die authentische Seele von Buenos Aires wieder.
  • Im historischen Café de los Angelitos bietet sich uns ein außergewöhnliches Varieté, das die musikalischen, tänzerischen und orchestralen Ausdrucksformen des Tangos formvollendet präsentiert. Das an der Ecke Avenida Rivadavia und Avenida Rincón gelegene Café de los Angelitos ist eine wahre Institution von Buenos Aires. Heutzutage ist das Lokal zu einem kulturellen Erbe der Stadt und zu einem Synonym für Tango, Poesie, Politik und Kultur geworden und gehört zu den bares notables der argentinischen Hauptstadt – einer Anzahl von Lokalen, die mit wichtigen Veranstaltungen und Kulturaktivitäten verbunden sind und aufgrund ihres Alters und ihrer architektonischen oder lokalen Bedeutung besonders wertvoll sind. Heute tritt im Café de los Angelitos die Avantgarde des Tangos auf, und es organisiert international renommierte Shows, die die Vergangenheit zelebrieren und gleichzeitig den Blick auf die Zukunft richten.
  • Neben der Live-Aufführung mit Orchestermusik und dem Transport beinhaltet die Tour ein köstliches Mittagessen auserlesener Rezepte mit exklusiven Zutaten.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug ist den Gästen vorbehalten, die ihre Reise nicht in Buenos Aires beenden.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es gibt keine festen Sitzplätze, die Tische werden bei Ankunft der Gruppen im Lokal vergeben.
  • Da es sich um einen Handelshafen handelt, muss man den Shuttlebusservice in Anspruch nehmen, um vom Schiff zum Hafenterminal (und umgekehrt) zu gelangen, der vom Hafen von Buenos Aires und nicht von Costa Kreuzfahrten organisiert wird. Bei schlechtem Wetter kann es zu Unterbrechungen des Fahrplans kommen.