ENTDECKUNGSTOUR MIT DEM JEEP IN RANO RARAKU

  • Hafen

    Osterinseln

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR299.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    5305

Beschreibung

Im Jeep entdecken wir die faszinierendste archäologische Stätte der Osterinsel: Rano Raraku, den Steinbruch der Moai, wo wir hunderte von Steinskulpturen in einer bezaubernden Landschaft vorfinden.



Was wir ansehen
  • Rano Raraku
  • Alter Vulkankrater


Was wir erleben
  • Unsere Entdeckungstour im Jeep beginnt an der archäologischen Stätte Rano Raraku – für Wissenschaftler die Wiege der Moai-Kultur, für Besucher eine der exklusivsten und rätselhaftesten Stätten der Insel, die weltweit einzigartig ist.
  • Sobald wir die Anlage betreten, wird uns die unglaubliche Szenerie schier den Atem rauben. Vor uns liegt ein alter Vulkankrater, der heute begrünt ist, aber einst von der Bevölkerung der Osterinsel als Steinbruch und Werkstatt für ihre mysteriösen Steinfiguren verwendet wurde.
  • Inmitten der Graslandschaft erheben sich fast 400 Moai-Statuen in unterschiedlichen Formen und Positionen, welche die verschiedenen Stationen ihrer Bearbeitung verkörpern: Manche sind noch im Stein verborgen, andere halb behauen, wieder andere fertig, manche liegen, andere stehen aufrecht.
  • Wir können nur versuchen, die Schönheit und Magie dieser uralten, rätselhaften Meisterwerke auf Film zu bannen.
  • Der stolze, feste Blick der kolossalen Moai wird einen unauslöschlichen Eindruck in unseren Herzen hinterlassen – die schönste Erinnerung an unser Abenteuer auf der Osterinsel.

Wissenswertes
  • Teilnehmer an diesem Ausflug müssen körperlich fit sein und dürfen nicht unter Rückenschmerzen leiden.
  • Vergessen Sie angesichts des Breitengrades nicht, einen Sonnenhut und Sonnencreme mitzubringen.
  • Es wird empfohlen, bequeme Wanderschuhe zu tragen und für den Fall eines plötzlichen Wetterumschwungs eine wetterfeste Jacke mitzunehmen.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.