BOOTSFAHRT NACH CABO FRIO

  • Hafen

    Cabo Frio

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    USD67.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    5198

Beschreibung

Dieser entspannende Ausflug an Bord eines charakteristischen brasilianischen Boots führt uns über den als „brasilianisches Miami“ bekannten Teil des Itajuru-Kanals bis zu zwei der bekanntesten und spektakulärsten Strände von Cabo Frio, dem Praia do Forte und dem Praia das Conchas, wo wir umgeben von schneeweißem Sand und glasklarem Wasser Körper und Seele regenerieren können.



Was wir ansehen
  • Fahrt mit einem traditionellen Boot über den Itajuru-Kanal: luxuriöse Villen
  • Glasklares Wasser des berühmten Praia do Forte mit schneeweißem Sand
  • Forte de São Mateus
  • Felsformationen, Kakteen und seltene Pflanzen
  • Muschelförmiger Strand Praia das Conchas
  • Bad im glasklaren Wasser und Entspannung an der Papageieninselbucht; spektakuläre Flora und Fauna


Was wir erleben
  • Zu Beginn unseres Ausflugs begeben wir uns an Bord eines traditionellen Boots und bestaunen die Schönheit der prachtvollen Villen und Häuser am Damm des Itajuru-Kanals, eine Gegend, die aufgrund eben dieser Luxusvillen auch als „brasilianisches Miami“ bekannt ist.
  • Anschließend werden wir Zeugen des äußerst Sehenswerten Aufeinandertreffens des Wassers des Itajuru-Kanals mit dem glasklaren Wasser des Praia do Forte. Letzterer ist für seine weißen Sandstrände bekannt, die sich über ca. 7,5 km Länge erstrecken und sich bei den Touristen äußerster Beliebtheit erfreuen.
  • Über das Ganze herrscht das Forte de São Mateus, das sich an der Ostspitze des Praia do Forte befindet und zwischen 1616 und 1620 von den Portugiesen zum Schutze vor den Invasionen der Engländer, Franzosen und Niederländer errichtet wurde. Die Festung gehört zu den ältesten lateinamerikanischen Kolonialbauten, die zur Verteidigung erbaut wurden.
  • Unterwegs ziehen fantastische Felsformationen, Kakteen und seltene Pflanzen unsere Blicke auf sich, bis wir den ganz speziellen Praia das Conchas erreichen, eine halbkreisförmige Bucht, die ihren Namen der Tatsache verdankt, dass sie an die Form einer Muschel erinnert.
  • Wir bestaunen jedoch nicht nur die prächtige Landschaft, wir schwimmen auch im transparenten Wasser und entspannen uns an der Bucht der Ilha dos Papagaios („Papageieninsel“), die für Ihre spektakuläre Flora und Fauna bekannt ist. Besonders sollten wir nach Schildkröten, Rochen und Korallen Ausschau halten.
  • Nachdem wir uns in diesem Paradies ausreichend entspannt haben, kehren wir über den Itajuru-Kanal zum Hafen zurück.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Um an diesem Ausflug teilzunehmen, muss man schwimmen können und sich in guter körperlicher Verfassung befinden.
  • Bei ungünstigen Bedingungen wird der Ausflug unter Umständen abgesagt.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.