SUPER SALVADOR

  • Hafen

    Salvador

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR109.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    5190

Beschreibung

Dieser Ausflug lässt uns Salvador de Bahia an nur einem einzigen Tag kennenlernen. Eine Stadt der Kontraste und Farben, ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen und Mittelpunkt der afro-brasilianischen Musik, die sinnlich und warm, von Armut gekennzeichnet und doch fröhlich, kreativ und transzendent ist.



Was wir ansehen
  • Igreja dos Mares
  • Mahnmal der Sorella Dulce
  • Igreja do Bonfim
  • Lagune Dique do Tororó
  • Orixás-Statuen
  • Panoramarestaurant
  • Promenade von Salvador
  • Farol da Barra
  • Zentrum der Edelsteinkunde
  • Hafen von Barra
  • Pelourinho
  • Terreiro de Jesus
  • Igreja de São Francisco
  • Largo do Pelourinho
  • Praça Municipal
  • Mercado Modelo


Was wir erleben
  • Wir beginnen unseren Ausflug mit einer Panoramatour der Unterstadt und bewundern die Igreja dos Mares, die einzige Kirche im gotischen Stil von Salvador de Bahia, und das Mahnmal der Sorella Dulce, um anschließend die von den Bahianern hoch verehrte Igreja do Bonfim zu besuchen.
  • Weiter geht es zum modernen Teil der Stadt, vorbei an der Dique do Tororó, einer wunderschönen und interessanten Lagune, wo wir die bemerkenswerten Orixás-Statuen bewundern können, die Gottheiten des christlich-afrikanischen Synkretismus darstellen.
  • Im Anschluss an das Mittagessen in einem reizenden Panoramarestaurant setzen wir unsere Tour entlang der Promenade von Salvador fort, bevor wir den Leuchtturm der Stadt, den Farol da Barra erreichen.
  • Es folgt ein interessanter und ungewöhnlicher Besuch eines Zentrums für Edelsteinkunde, wo wir die Gelegenheit haben, prachtvolle wertvolle brasilianische Edelsteine zu sehen.
  • Nach dieser Besichtigung fahren wir zurück zum Hafen von Barra, wo die portugiesischen Gründer der Stadt von Bord gingen.
  • Weiter geht es zum Stadtteil Pelourinho, einem lebhaften historischen Viertel mit zahlreichen Lokalen und Monumenten, das zu den Weltkulturerben der UNESCO gehört. Hier beginnt unsere Tour zu Fuß durch die Altstadt von Salvador mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Kirchen und bunten Häusern, wo afrikanische Kultur und portugiesische Kolonialzeit miteinander verschmelzen. Wir lassen uns von der Sinnlichkeit der bahianischen Frauen mit ihren weißen Spitzenkleidern auf zimtfarbener Haut verzaubern, die hier die Acarajés genannten frittierten Kugeln verkaufen, schauen den Kindern zu, die auf den Straßen Fußball spielen oder Capoeira tanzen, und bestaunen die zahlreichen Läden und Stände der Umgebung in einer wirklich magischen Atmosphäre.
  • Wir besuchen den lebhaften Platz Terreiro de Jesus, die schöne Igreja de São Francisco und den Largo do Pelourinho, bevor wir uns zur Praça Municipal begeben, wo unser Bus auf uns wartet.
  • Zurück in der Unterstadt angekommen, legen wir einen Halt am Mercado Modelo ein, einem Hauptzentrum der Handwerkskunst der Stadt, wo uns etwas freie Zeit zum Shopping zur Verfügung steht, bevor wir zu unserem Hafen zurückkehren.

Wissenswertes
  • Der Ausflug sieht lange Strecken zu Fuß vor, es empfiehlt sich daher, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.