SALVADOR'S KONTRASTE

  • Hafen

    Salvador

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    5081

Beschreibung

Dieser Ausflug lässt uns Salvador de Bahia kennenlernen. Eine Stadt der Kontraste und Farben, ein Schmelztiegel von Kulturen und Religionen, der von Armut gekennzeichnet und doch fröhlich, kreativ und transzendent ist.



Was wir ansehen
  • Avenida Contorno
  • Porto da Barra
  • Vitória
  • Campo Grande
  • Teatro Castro Alves
  • Avenida Sete de Setembro
  • Praça da Sé
  • Terreiro de Jesus
  • Igreja de São Francisco
  • Kirche Ordem Terceira de São Francisco
  • Kathedrale
  • Largo do Pelourinho
  • Praça Municipal
  • Palácio da Assembléia
  • Prefeitura Municipal
  • Elevador Lacerda
  • Shopping im Mercado Modelo


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und fahren über die Avenida Contorno zum Stadtteil Barra und Richtung Leuchtturm, an dem wir einen Halt einlegen.
  • Wir fahren durch den Porto da Barra und den Stadtteil Vitória, bis wir zum Platz Campo Grande gelangen, wo wir die dem 2. Juli gewidmete Statue bewundern. Wir besichtigen das in der Nähe gelegene Teatro Castro Alves und anschließend fahren wir die Avenida Sete de Setembro entlang zur wundervollen Praça da Sé mit ihrer Kathedrale und der dem letzten Anführer der Sklavenaufstände gewidmeten Zumbi-Statue.
  • Vorbei am lebhaften Platz Terreiro de Jesus gehen wir zu Fuß weiter zur Altstadt mit ihren zahlreichen Monumenten und wunderschönen Kirchen. Wir besuchen die Igreja de São Francisco, die Kirche Ordem Terceira de São Francisco, die Kathedrale und den Largo do Pelourinho, einen von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten, lebhaften Stadtteil mit unzähligen Lokalen und Denkmälern.
  • Anschließend begeben wir uns zurück zur Praça Municipal mit dem Palácio da Assembléia und der Prefeitura Municipal und bestaunen den Elevador Lacerda, den Aufzug, der die Unterstadt mit dem Stadtteil Pelourinho verbindet.
  • Zurück in der Unterstadt angekommen, legen wir einen Halt am Mercado Modelo ein, einem Hauptzentrum der Handwerkskunst der Stadt, wo uns etwas freie Zeit zum Shopping zur Verfügung steht, bevor wir zu unserem Hafen zurückkehren.

Wissenswertes
  • Der Ausflug beinhaltet lange Strecken zu Fuß über unwegsames Gelände, das Tragen bequemer Schuhe wird empfohlen.