DER ZAUBER VON ILHÉUS

  • Hafen

    Ilheus

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    5031

Beschreibung

Wir erkunden Ilhéus, die wichtigste Stadt der Kakaoküste, mit ihrem unvergesslichen Mix aus wundervollen Stränden, Naturschönheiten, typischen Restaurants und Lokalen sowie historisch und kulturell wichtigen Orten.



Was wir ansehen
  • Kirche São Jorge
  • Haus der Künstler
  • Kulturstiftung Casa de Jorge Amado
  • Bar Vesùvio
  • Cabaret Bataclã
  • Kathedrale San Sebastián
  • Teatro de Ilhéus
  • Avenida Dois do Julho
  • Palácio do Paranaguá
  • Schokoladengeschäft
  • Wundervolle Strände


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und fahren mit dem Bus vorbei an den interessantesten historischen, touristischen und folkloristischen Sehenswürdigkeiten der Stadt und machen einige wertvolle Erinnerungsfotos.
  • Nachdem wir aus dem Bus ausgestiegen sind, beginnen wir unseren Spaziergang durch das Zentrum der Stadt. Wir bewundern die Kirche São Jorge, deren Errichtung auf das Ende des 17. Jahrhunderts zurückgeht, sowie das Haus der Künstler und die Kulturstiftung Casa de Jorge Amado, die dem Schriftsteller gewidmet ist und zum Ziel hat, die lokale Kultur zu fördern.
  • Anschließend besuchen wir zwei in den Romanen von Jorge Amado erwähnte Orte: die älteste und beliebteste Restaurantbar der Stadt Bar Vesùvio und das Cabaret Bataclã.
  • Wir besichtigen das Innere der Kathedrale San Sebastián und bewundern anschließend das Teatro de Ilhéus, die Avenida Dois do Julho und den 1907 erbauten Palácio do Paranaguá.
  • Da die Geschichte und Wirtschaft dieser Stadt fest mit den Plantagen und dem Anbau des auch „goldene Frucht“ genannten Kakaos verwurzelt ist, führt unser Ausflug uns nun zu einem Geschäft mit von Hand hergestellter Schokolade.
  • Ein weiteres unverzichtbares Merkmal dieser Stadt sind ihre wunderschönen Strände, die wir während einer Panoramatour bewundern können.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.