INSELTOUR MIT „LE TRUCK“

  • Hafen

    Bora Bora

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR59.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    4963

Beschreibung

Wir begeben uns an Bord eines charakteristischen Busses, der vor Ort als „Le Truck“ bekannt ist, und unternehmen eine Tour über die Insel Bora Bora, entdecken die Küstendörfer und die antiken Zeremonienstätten der Marae und lassen uns von der atemberaubenden Szenerie der Atolle und Lagune in Staunen versetzen.



Was wir ansehen
  • Ausflug im ortstypischen Bus „Le Truck“
  • Farepiti, Faanui, Anau, Matira
  • Zeremonienstätten der Marae


Was wir erleben
  • Auf der rund 35 km langen Küstenstraße umrunden wir die Insel in einem farbenfrohen Bus namens „Le Truck“, dem typischen Transportmittel von Bora Bora.
  • Wir entdecken die Dörfer Farepiti, Faanui und Anau, wo wir mehr über die geheimnisvollen Marae erfahren.
  • In Matira legen wir eine Pause ein, um den Strand zu bewundern, und fahren dann weiter entlang der Küste an Palmenhainen und kleinen Dörfern vorbei.
  • Die Marae sind antike, offene Zeremonienstätten aus Stein und Koralle und gehen auf eine Zeit zurück, in der die Ureinwohner der Insel polynesische Götter und Idole anbeteten. Heute ist die Hälfte der Bevölkerung protestantischen Glaubens, und die Religion spielt noch immer eine wichtige Rolle in ihrem Alltagsleben.

Wissenswertes
  • Es sind keine deutschsprachigen Reiseführer verfügbar. Die Führung während des Ausflugs erfolgt je nach Verfügbarkeit in französischer oder englischer Sprache.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.