HUBSCHRAUBERFLUG ÜBER DIE 12 APOSTEL UND BESUCH DER WEINKELLEREI JACK RABBIT

  • Hafen

    Melbourne

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR1530.0

  • Dauer Stunden

    6

  • Ausflugscode

    4738

Beschreibung

Nach einer atemberaubenden Panoramatour im Hubschrauber, bei der wir von oben die Kalkformationen „Zwölf Apostel“ und viele andere interessante Stellen bewundern, kehren wir zum Boden zurück, um eine örtliche Weinkellerei zu besichtigen, bevor wir dann wieder mit dem Hubschrauber nach Melbourne zurückkehren.



Was wir ansehen
  • Panoramatour im Hubschrauber
  • Zwölf Apostel
  • Regenwald Cape Otway, Apollo Bay, Promenade von Lorne, Bellarine Peninsula
  • Weinkellerei Jack Rabbit
  • Mornington Peninsula, Port Phillip Bay


Was wir erleben
  • Wir lassen den Hafen im Bus hinter uns und erreichen nach kurzer Fahrt einen exklusiven Hubschrauberlandeplatz mitten in Melbourne.
  • Nach einigen grundlegenden Hinweisen und einer Sicherheitseinweisung, steigen wir an Bord des Hubschraubers und beginnen unsere Panoramatour zu den Zwölf Aposteln, um aus nächster Nähe dieses außergewöhnliche Naturwunder zu betrachten. Die Zwölf Apostel sind mehrere Kalksteinsäulen, die aus dem Miozän stammen, und vor der australischen Küste des Port Campbell National Park zwischen Princetown und Peterborough an der Great Ocean Road stehen. Die Witterung des Südlichen Ozeans hat zu Erosionen des weichen Kalksteins geführt, sodass sich richtige Höhlen in den Felsklippen gebildet haben, aus denen bis zu 45 Meter hohe Säulen entstanden sind. Diese charakteristische Felsformation hieß früher „The Sow & The Piglets“ (die Sau und die Ferkel), bis sie 1922 in „Zwölf Apostel“ umbenannt wurde, obwohl sie nur aus neun Kalksäulen besteht.
  • Auf dem Rückflug fliegen wir über den Regenwald von Cape Otway, Apollo Bay und der berühmten Promenade von Lorne, um dann auf der Bellarine Peninsula zu landen, wo wir in der Weinkellerei Jack Rabbit vorzüglich zu Mittag essen. Jeder Gang wird von einem in der Region hergestellten Wein begleitet.
  • Nach dem Mittagessen kehren wir mit dem Hubschrauber nach Melbourne zurück und genießen dabei den unglaublichen Ausblick über die Mornington Peninsula, die Port Phillip Bay und die Wolkenkratzer von Melbourne.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen; der Pilot wird während des Flugs Informationen auf english liefern.